(Wurzel 2+1) hoch 2 Lösung?

6 Antworten

Falls die 1 nicht mehr unter der wurzel steht ( also (Wurzel(2) + 1)² ) muss man mit der 1. Binomischen Formel ran. Mal unnötig ausführlich:

(a+b)² = a²+ 2ab + b²

also:
Wurzel(2)² + 2* Wurzel(2)*1 + 1²

= 2 + 2* Wurzel(2) + 1
= 3 + 2* Wurzel(2)

Weiter vereinfacht:
= 3 + Wurzel(4) * Wurzel(2)
= 3 + Wurzel(8)

Deine Schreibweise ist unklar!
Was steht alles unter der Wurzel?

Meinst du (√(2+1))² ?
(√(2+1))² = (√3)² = 3

Oder meinst du (√2 + 1)² ?
Das geht mit der 1. Binomischen Formel...

3, denn Wurzel und Quadrat heben sich gegenseitig auf

Wurzel hoch 2 hebt sich auf

3 natürlich

...es wird nicht richtiger, wenn du es x-mal wiederholst...

0

Was möchtest Du wissen?