Wurstbrot Essen nach Erbrechen?

5 Antworten

Wurst ist fettig, somit besser nicht, ess leichte sachen wie ja auch Joghurt oder Müsli, Ich glaube zwar nicht, dass du dich wieder übergibst aber das hindert deinen Körper nur davon ab die restlichen Überreste von dem schlechten Essen abzubauen.

WEnn du wirlich Appetit drauf hast: Ja kannst du.

Wenn du dich dazu in der Lage fühlst kan st du es eigentlich machen

Wie kann ich so eine Aufgabe lösen?

Zum Beispiel nach Umfrage werden jeden Tag 240-280 Brötchen verkauft(wurstbrot und käsebrot). Die Nachfrage nach einem Wurstbrot ist dreimal so hoch wie die nach einem käsebrot. Wie viele Brötchen jeder Sorte können den Umfragen zufolge verkauft werden? Wie berechne ich so etwas am besten ?

...zur Frage

Was essen oder Trinken nach dem Erbrechen?

Hallo Leute ich habe vor einpaar Stunden erbrochen und mit mir sind Bauchschmerzen geblieben das nun?

...zur Frage

Darf ich Müsli mit Milch essen wenn mir noch komisch im Magen ist?

also ich musste mich letzte Nacht übergeben

jetzt geht es mir zwar schon wieder besser, jedoch ist mir noch komisch im Magen

darf ich jetz müsli und milch essen oder verschlechtert es die Situation?

weil ich hab keinen Appettit auf Wurstbrot oder desgleichen...

danke

...zur Frage

was essen bei Übelkeit/Erbrechen?

ich bin krank (Migräne, Übelkeit) und muss mich deshalb übergeben aber iwie hab ich auch Hunger(hab heute noch nichts gegessen) was sollte ich am besten essen?

...zur Frage

Essen von vor 5 Tagen erbrochen?

Ich habe am Montag Maultaschen gegessen. Gestern musste ich Erbrechen und habe heftige Magen-Darm Beschwerden bekommen die auch heute noch leicht vorhanden sind. Im Erbrochenen konnte ich eindeutig Teile der Maultaschen erkennen! Seit dem habe ich nichts dergleichen gegessen. Wie kann so etwas sein? Ich dachte Maultaschen müssten schon nach ein paar Stunden verdaut sein. Muss ich mir da Gedanken machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?