Wurst - Qualitätsunterschied Metzgerware (frisch) und abgepackte Ware aus Supermarkt?

6 Antworten

hallo,... Da dürfte es  kaum Unterschiede in der Qualität geben, wenn man nicht gerade den billigsten Ramsch. im Supermarkt kauft.  Ansonsten ist es eine reine Geschmacksache.

Gruß,...spatzi321

Ich bin der Meinung, dass Frischwurst vom Metzger besser schmeckt. Das ist aber meine subjektive Meinung und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Aber ich kaufe auch die abgepackte Wurst, da sie einfach länger haltbar ist und hoffe, dass es kein Gammelfleisch ist. Obwohl es im Prinzip auch beim Meztger Gammelfleisch geben könnte.

Den Unterschied kannst Du selber feststellen kaufe 2x das selbe Produkt jeweils vom Metzger und aus dem Supermarkt dann hast Du den direkten Vergleich. Mit Deiner Familie kannst Du einen Blindvergleich machen. Was Euch besser gefällt wird dann gekauft.

Industrieverpackte Wurst ist sicher qualitativ genau so gut, Supermärkte, die Frischwurst verkaufen, möchten eigentlich nur für die sogen. Bedienung einen Aufpreis, nur dann weiß ich nicht wann die Ware alt ist. !

Einen Vorteil hast du bei frischer Wurst definitiv, Du darfst bei einem guten Metzger auf Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker verzichten.

Stimmt nicht, mal abgesehen davon, daß Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe nicht pauschal schlecht sind ist dies nicht der Fall. Die meisten Würste (ausser weiße Ware, wie z.B. Gelbwurst oder Weißwurst) werden mit Nitritpökelsalz (ein Konservierungsstoff) hergestellt, was allerdings weniger wegen des konservierenden Effektes gemacht wird, sondern wegen der Pökelfarbe. Geschmacksverstärker ist auch keine Frage von gut oder schlecht ist halt ne Philosophiefrage, wird halt oft schlecht gemacht ist aber eigentlich unbedenklich, hat aber nichts mit Handwerk oder Industrie zu tun. Da musste schon auf die Zutatenliste schauen oder dich bei offener Ware halt erkundigen. Genau so verhält es sich allgemein mit der Qualität, so pauschal kann man es nicht sagen. Auch preislich kann der Metzger oft mithalten, da in der Industrie natürlich hohe Logistik und eben Verpackungskosten anfallen die der Metzger eben nicht hat. Massenware (z.B. Wiener) wird oft günstiger abgepackt sein, nicht so gängige bzw. hochwertige Produkte sind oft auch beim Metzger günstiger. Aber wie gesagt, eigentlich musste selber vergleichen.

0

Was möchtest Du wissen?