Wurmkur bei Katzen? Wie lange muss sie "drin " bleiben bevor sie ausgebrochen o.ä. Wird?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warst Du wegen des häufigen Erbrechens Deiner Katzen mal mit ihnen beim Tierarzt, denn wenn nicht, solltest Du das tun.

Katzen erbrechen aus verschiedenen Gründen, wenn sie z.B. Gras gefressen haben, wenn sie zu schnell fressen, oder ein Futter nicht vertragen.

Lass abklären, warum Deine Katzen so oft erbrechen, denn wegen einer Wurmkur sollte keine Katze erbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst Du mit Deinen Katzen wegen des Erbrechens mal bei einem Tierarzt, denn wenn nicht, solltest Du das tun. Katzen erbrechen manchmal aus verschiedenen Gründen, aber sie sollten nicht wegen ner Wurmkur erbrechen.

Also befrage mal Deinen Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte deine Katze die erbrechen... am besten wärs, wenn sie ganz drin bleibt... bei meinen Katzen klappt das...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte deine Katze nach einer wurmkur erbrechen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maylina20
19.01.2016, 22:05

Weil sie so oft erbrechen :/ deswegen hab ich angst das sie die wieder ausbrechen :/

0
Kommentar von rwinzek
20.01.2016, 19:33

Ich Zweifel aber eher das es an der Wurmkur liegt. Katzen erbrechen nun mal, aber dann bin ich genau so besorgt wie Du und mache mir den Kopf verrückt, nach 2 Tagen ist es wieder gut, lag nur an den Haarballen in ihrem Magen.

0

Nach Möglichkeit sollte sich ne Mietz danach nicht übergeben, denn der Wirkstoff muss eben auch den Darm erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?