Wurmbefall immer im Kot nachweisbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wurmeier sind in ihren Entwicklumngsphasen oft so winzig, daß sie auch leicht übersehen werden können, auch bei einer Kotprobe. Die Nickhaut, alles das, was Du sonst schilderst, würden mich auch in jdem Fall an Würmer denken.Da sie aber schon 7 Monate alt ist, denke ich nicht, daß Du mit einer dem Gewicht angepaßten Wurmkur viel Schaden anrichten könntest. Ich denke, Dein TA wird Dir sowieso noch,als eine Burmkur mit einem anderen Mittel vorschlagen (Drontal z, B,) Das brennt wie verrüpckt, ist aber sehr wirkungsvoll. Laß es injizieren, also keinen Spot on, dann weiß Du, daß alles drin ist.

Gute Besserung fürs Mäuschen:LG

Naja ich würde einfach ungern auf Verdacht entwurmen. Meine zweite katze hat erst ende Dezember eine Wurmkur bekommen da mein verstrobenener Kater Würmer hatte. Nach so kurzer Zeit eine zweite zu geben ohne Grund möchte ich eigentlich nicht.

0

man sucht im kot nach wurmeiern. ja, sowas wie falschnegativ-proben gibt es wenn die würmer grade diesen tag gewählt hatten um keine eier zu legen

gute besserung der kleinen maus

Auch wenn es sich blöd anhört, ich hoffe mal das die Probe positiv ist. Das wäre zumindest die einfachste Ursache für das ganze... Zumal man ab und an die nickhaut sieht was ja auch auf Würmer hindeutet. Gesammelt habe ich den Kot von 3 Tagen. Also hoffe ich mal das die Würmer nicht 3 Tage zu faul waren Eier zu legen. 😅 Hoffe auch das es der kleinen bald besser geht. Hunger hat sie ja, aber außer Leckerli frisst sie nicht viel. :(

1
@melinaschneid

mach dir erst gedanken drüber wenn du ne negative probe hast :)

zum gesamtbild würds passen..

0

Morgen früh geht es erstmal in die tierklinik. die kleine hat jetzt heute schon das 3x total flüssigen Durchfall gehabt. :( Sicher ist sicher bei so einem Kleinteil. Sie ist zwar schon 7 Monate aber wenn sie schon nicht frisst will ich kein Risiko eingehen.

0

Kotprobe war negativ. Keine Würmer. Haben jetzt mal einen test auf giardien nachgefordert. Auf die Dinger hätte ich mal gar keine Lust...

0
@melinaschneid

die gingen bei mir damals einfacher als erst gedacht muss ich sagen. ich hatte allerdings nen streuverbrauch jenseits von gut und böse. täglich gewechselt^^ und das medikament schmeckte offenbar widerlich

0

Ich denke aber nicht das es giardien sind. Die kleine hat auf jeden Fall heute auch ein Antibiotika bekommen. Vielleicht ist es nur ein Magen Darm Infekt. Wenn es nicht besser wird wird nächste Woche einen Ultraschall vom bauchraum. Natürlich ist das jetzt alles noch in der Wartezeit von der Krankenversicherung. :( Genau wegen Sowas habe ich eigentlich beide katzen versichert.

0

Was möchtest Du wissen?