Wurdet ihr mal betrogen oder Freunde?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum wird Dir schlecht bei dem Gedanken das jemand jemanden betrügt. Es klingt zwar hat, aber das passiert täglich. Mal mehr schlimm, mal weniger schlimm. 

Klar, betrogen zu werden, wird einen verändern. Man wird eventuell vorsichtiger, wird weniger vertrauenseeliger, aber je eher man akzeptiert, dass es zum Leben dazu gehört, desto weniger wird es einen belasten.

Meine ex hatte mich betrogen und ich hab das über bekannte erfahren . Die idiotin hat sich dabei in einem Club dabei fotografieren lassen. Das blöde ich habe es erst erfahren als ich schon mit ihr Schluss gemacht habe. Ich hatte sie gerne zur Rede gestellt.
Also unterm strich ist das richtig schwer zu ertragen. Ich als junger Mann hab bitterlich geweint als ich alleine war. Es tat so weh. Auch ich als Anhänger des "starken" Geschlechts habe Gefühle. Dementsprechend hat mich das so bodenlos verletzt. und seit dem mir das passiert ist ,schwöre ich mir mit keiner vergebenen Frau auch nur ansatzweise etwas an zu fangen . Es kann sein dass mal eine Frau sowieso vor hat dich zu trennen aber das reicht mir nicht.

Was du nicht willst dass man dir zufügt, füge meinem anderen zu. Karma .

PS meine ersten drei sexpartnerinnen waren alle vergeben. das Leben hat mir die Sünde ordentlich gestraft mit meiner ex. ich weiß nun was ich falsch gemacht hab. auch wenn die Frauen von sich aus auf mich zu kamen. ich hatte die Finger weg lassen sollen. Jetzt weiß ich, und mach ich es besser

0

Mein ex ist während unserer Beziehung dreigleisig gefahren...In dem Fall hilft keine zweite chance..Ich habe es versucht und er hat es wieder getN....Einmal Betrüger immer betrüger....So hart es auch ist...Er wird das verlange und den Gedanken immer wieder haben....Da hilft nur abschieben.

Ohaaa wie hast du damit weitergelebt ? Krass 

0

Was möchtest Du wissen?