Wurden wir verarscht oder machen wir da irgendwas falsch? (Laptop)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du rollst (wenn ich das richtig verstehe) einen Fall auf der zwei Jahre alt ist? Kurz: Ja der Grafikchip, der keine Grafikkarte ist, ist Dreck. Für Spiele nicht ausgelegt. Wer zu Media Markt fährt und sich dort auch noch beraten lässt, ist selbst schuld ;)

WENN die zwei Jahre sich nur auf die Dauer des Sparens beziehen und der Laptop erst kürzlich (die letzten Tage, maximal 2 Wochen) gekauft wurde, bringt ihn zurück. Media Markt ist bei Rückgaben recht kulant und nimmt die meisten Waren auch ohne rechtliche Verpflichtung wieder an, sofern alles in guten Zustand belassen, vollständig und Kassenzettel vorhanden ist.

Alles andere braucht man hier nicht (mehr) diskutieren. Ein anderes Notebook ist der einzige Weg dein Dilemma zu lösen.

Die Intel HD Graphics 3000 ist eines der schlechtesten Grafikkarten. Die Frau hat euch nur verarscht. Deswegen NIE EIN PC BEI MM KAUFEN ODER SONST WO. Lass ihn dir z.B bei www.hardwareversand.de bauen lassen oder du baust ihn selber. Oder du kaufst dir eine neue Grafikkarte. Ich kann dir die Nvidia Geforce GTX 650 empfehlen. Kostet ca. 100€. Damit solltest du Minecraft flüssig spielen und andere Spiele auch. Aber nicht auf den höchsten Einstellungen ("nur" auf mittleren).

die einstellungen sind im bios einzustellen und die von media markt sind recht kulant wenn du ihn noch nicht so lange hast kannst du ihn bestimmt auch noch umtauschen geen einen gutschein und ein laptop ist schlecht für spiele

Janw97 28.01.2013, 18:29

Leute, der Grafikchip würde nicht funktionieren, wenn er den Arbeitsspeicher nicht mitnutzen würde, da die IntelHD-Dinger nunmal keinen eigenen Speicher haben!

0

Vor 2 Jahren? Fällt dir aber zeitig auf. Wenn damals Spiele flüssig leifen ist es keine Garantie dass sie heute auch flüssig laufen. Und das Geld zurück wenn du das Gerät behalten möchtest??? Und nach 2 Jahren geht das nicht mehr. Dann hättest du ihn schon 2 Wochen nach Kauf zurückgeben müssen. (Jedenfalls heutzutage)

nur mal am Rande... warum sollte dir der Media Markt geld wiedergeben wenn du den Rechner behalten möchtest? ergibt wenig sinn oder? Also entweder oder.... einpacken hinfahren umtasuchen... ausser das Gerät ist wirklich 2 Jahre alt.... dann einfach bitte nicht mehr darüber nachdenken.....

Wieso, der Grafikchip (Grafikkarte kann man das nicht nennen) teilt sich den Arbeitsspeicher mit dem restlichen PC (das stimmt schon)

Und der Grafikspeicher alleine macht sogut wie nix aus

Die IntelHD Serie ist sowieso für den Allerwertesten!

Und für 700€ kriegt man kein Gamingnotebook

PabloPequeno 28.01.2013, 18:30

ich weiß ganz genau das die Frau uns sagte das die Spiele auf diesem Laptop flüssig laufen würden! Stimmt doch alles nicht

0
Comprende 28.01.2013, 19:03
@PabloPequeno

Jap dann hat sie eben keine Ahnung, aber das man der HD 3000 mehr Arbeitsspeicher zuweisen kann stimmt schon nur wirds dadurch nicht schneller.

Frag beim nächsten mal in einem richtigen Forum nach. Zum Beispiel computerbase.de oder Hardwareluxx.de.

hier kennen sich nur wenige damit aus, und die die sich nicht auskennen antworten trotzdem :(

0

Was möchtest Du wissen?