Wurden schon Leute abgemahnt, weil sie die Bundesliga über einen ausländischen Stream online sahen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da bei einem Stream keine dauerhafte Kopie angefertigt wird sehe ich durch Nutzer keine Urheberrechtsverletzung. Jedenfalls gibt es keine Urteile zu dem Thema.

Wichtig ist, dass es sich um Browserstreams handelt und nicht um jene, die eine Software auf deinem Rechner benötigen.

Die Betreiber begehen u.U. eine. Da diese aber vermutlich im Ausland sitzen kann man in Deutschland nur schwer dagegen vorhehen.

www.wbs-law.tv

Hallo! Du wirst Dich als Nutzer nicht strafbar machen - wenn Du nicht irgendwie aufzeichnest. Ist schon unfassbar was man da alles sehen kann. Vorsichtig wenn Dir beim Schauen Sport fremde Links offeriert werden.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Was möchtest Du wissen?