Wurden Pyramiden eigentlich erforscht?

2 Antworten

Die Grabräuber haben meist schon vor Jahrhunderten überall die Gräber und Pyramiden ausgeraubt,oft haben sie sich ihre eigenen Tunnel hineingesprengt.

Auch die bekannte grosse Cheops Pyramide in Ägypten wurde von einem Schatzjäger vor etwa 200 Jahren von einem selbst hineingesprengten Tunnel durchbohrt,ist so dann auf einen Gang im Innern gestossen,allerdings wäre sie da,obwohl eigentlichen Zugänge noch Original verschlossen waren mit Sperrblöcken aus Stein,völlig Leer gewesen,da war weder eine Mumie,nochsonst irgendwas drin,nur leere Räume,in diesen Räumen und Gängen ist auch kein einziges Schriftzeichen,keine Hieroglyphe oder Wandgemälde zu sehen,sah aus wie ein Rohbau ohne Inhalt.

Es gab Untersuchungen der Cheops Pyramide, bei denen man durch Analyse der durch sie dringenden Höhenstrahlung nach Hohlräumen gesucht hat.

Eine andere Forschergruppe hat mit Hilfe eines kleinen Roboters das Innere der engen Lüftungsschächte, oder was auch immer, untersucht.

Was möchtest Du wissen?