Wurden die beiden Männer neben Jesus am Kreuz mit Seilen festgebunden und nicht gekreuzigt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gab im römischen Reich kein Gesetz, wie ein Kreuzigung duchzuführen sei. Im Prinzip sind die Bibelberichte die genauesten Beschreibungen dieser Hinrichtungsart. Der ganze Ablauf war der sadistischen Phnatasie des Hinrichtungskommandos überlassen.

Dass die beiden Schächer nur mit Seilen am Kreuz befestigt waren, ist eine Legende, die sich aber in der Ikonographie durchgesetzt hat. Grund dürfte sein, dass Jesus früher gestorben ist als seine beiden Mitdeliquenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wurden auch gekreuzigt.

"Wo sie ihn kreuzigten und zwei andere mit ihm, auf dieser und auf jener Seite, Jesum aber in der Mitte."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen.

Gekreuzigt wurden die auch, aber nicht Genagelt, sondern mit Seilen befestigt.

LG. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie wurden mit seilen befestigt und trotzdem gekreuzigt o.O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Verwendung von Nägeln bei einer Kreuzigung war eher unüblich. Die meisten wurden "nur" festgebunden.

Ob Nägel oder Seile, letztendlich sind sie dann durch ihr eigenes Gewicht erstickt oder verdurstet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ändert das am Gesamtgeschehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?