Wurde wegen meinen Narben beleidigt, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Perni14,

es tut mir sehr leid, dass Du wegen Deiner Narben beleidigt wurdest. Ich habe mich selbst früher geritzt, es ist nicht leicht.

Versuch den Anderen nicht so viel Macht über Dich zu geben. Wenn Du dich aufregst, gibst Du ihnen nämlich genau das. Sie haben dann die Macht, Dich aus der Fassung zu bringen. Und leider sind viele in dem Alter noch kindisch genug so etwas auszunutzen.

Du bist ein wertvoller Mensch, Du hast es nicht nötig Ihnen diese Genugtuung zu geben. Rede mit ihnen, behandele sie trotzdem freundlich und spring nicht auf die Beleidigungen an.

Wenn Du dich weigerst für eine Zeit in der Schule mitzuarbeiten, dann schadest Du im Endeffekt nur Dir selbst. Denn Du versäumst dann den Unterricht. Du gewinnst dadurch nichts. Versuch trotzdem normal am Unterricht teilzunehmen, mach es für Dich.

Ich weiß nicht, ob ich Dir damit weiterhelfen konnte. Aber ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Kraft und Weisheit!

VG Yoriika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jason012
04.03.2017, 12:52

Dein Kommentar bringt überhaupt nichts👎 die Leute die sagen ignorieren denken gar nicht nach und wissen auch gar nicht wie diese Leute ticken.

Wenn er die ignorieren würde wäre er noch schlimmer dran. Die versuchen dann noch etwas anderen zutun um ihn fertig zu machen, jedes mal wenn er es ignoriert versuchen die es doch dann mit anderen Sprüchen.

Hast du nie in der Schule beobachten können wie andere Schüler das machen ? Man muss doch wissen wie das abläuft, wer schwäche zeigt hat verloren, wie im Knast (Ist halt so!)
Im Knast würde auch nicht Jemand sich einfach provozieren lassen! Zeigt den Häftlingen nur das er ein Schwächling ist.

Sollte doch eigentlich selbstverständlich sein: Wenn Jemand in der Schule sich das einfach gefallen lässt, dann bemerken doch auch die anderen Schüler, dass er sich das gefallen lässt und das würden die anderen genau ausnutzen und würden ihn zum
"Sklaven" machen.
Ein Sklave lässt sich das auch gefallen und wert sich nicht.
Im Knast würde er sich also nach einer Woche aufhängen, aber weil es in der Schule ist würde er einfach nicht hingehen und somit seine Noten vermasseln!  

Er sollte auf gar keinen Fall höflich sprechen, hört sich dämlich an aber denk doch mal nach. Wenn einer dann noch höflich spricht lachen die sich ein weg und wissen dann das er sich nicht wären kann, wie ein kleines Kind würden die ihn dann behandeln.

Er sollte schon mit einem Lauten Ton sprechen, dann wissen die dass er kein Feigling ist, damit zeigt er dass er sich das nicht gefallen lässt.

Wenn du höflich redest, denkt man dass du immer noch ein kleines Kind bist und würde man ihn auch so behandeln.

  

0
Kommentar von Perni14
04.03.2017, 12:55

Es ist Berufsschule ich bin Schulpflichterfüller :/ ich bekomme Gott sei Dank keine Noten

0
Kommentar von Perni14
04.03.2017, 12:56

ich bin ja laut geworden und hab gesagt das sie das lassen sollen aber sie haben nur widerlich gelacht und von der Lehrerin hab ich kein Verständnis bekommen Sie meinte halt nur ich übertreibe

0

Darüber hättest du dir Gedanken machen sollen, als du dich geritzt hast. Jetzt kannst du nur noch zu deinen früheren Fehlern stehen und die Kommentare zu deinen Narben überhören. Wenn du nicht auf solche Provokationen eingehst, hören die von selbst auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch eine Narbe aber keine Sebstgemachte sondern eine Lippenspallte die dan auch genäht wurde beachte die nicht. Sei stark!

Hoffentlich hast du was daraus gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zu Deinem Klassenlehrer. Und berichte ihm, von diesen vorfällen.

Und der soll sich dann mal an die Rektorin wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Perni14
04.03.2017, 12:57

Sie war ja der Meinung ich übertreibe völlig

0
Kommentar von X3030
04.03.2017, 15:53

genau.., geh wiederholt petzen. kopfschüttel.. Wer sich entscheidet sich selbst zu verstümmeln / verunstalten, muss halt damit rechnen / leben, dass dies nicht von jedem verstanden und / oder toleriert wird. Dann gibt es halt bissige Kommentare.., lass sie links liegen, ignoriere sie. Das Problem erledigt sich von alleine. Je mehr du dich aufregst, umso mehr ärgern sie dich.

0

Was möchtest Du wissen?