Wurde vor kurzem verurteilt zu 100 sozialstunden 100euro schmerzensgeld und gerichtskosten wie viel gerichtskosten muss ich bezahlen bekomme im monat nur 450?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise bekommst du Post in der das Urteil steht. In diesem Brief sollte auch stehen wie hoch die Gerichtskosten sind. Bei einem Einkommen von 450€ im Monat kannst du bei Gericht beantragen, dass du die offenen Kosten in Raten abzahlst. Meist sind es Raten im Bereich von 30-50€ im Monat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hoch die Gerichtskosten sind, kann Dir nur  das Gericht sagen, das die Kostenrechnung erstellen wird.

500  - 600 EUR  ist quatsch.

Es gibt sogenannte Kostenverzeichnisnummern und diese  richten  sich nach dem Urteil und dem Tatbereich (Jugendstrafe/Erwachsenenrecht/ Freiheitsstrafe/Geldstrafe  etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gerichtskosten hängen nicht von Deinem Einkommen ab.

Mit einem geringen Einkommen musst Du nur eben länger daran abzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?