Wurde vor 3 Wochen an einer Ampel mit ca. 70 km/h in der 60er-Zone geblitzt, bisher kam noch kein Brief. Kommt jetzt noch etwas?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich will's mal so sagen: ich habe leider bisher diverse Knöllchen bekommen - da war aber nach meiner Erinnerung keines dabei, dass schon 3 Wochen danach da gewesen wäre...

Bearbeitungszeiten von 1-2 Monaten sind m. E. vollkommen normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell liegt das noch im Tolleranzbereich, ansonsten kann die Post auch noch kommen. Das dauert manchmal etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charles2520
29.03.2016, 23:22

richtig! Nur, wenn es um mehr Kohle geht, sind die richtig schnell! ;)

0

Naja, 70km/h in der 60er Zone... 10% Toleranz also dann 64km/h oder so und wegen 4km/h kommt wahrscheinlich nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monsieurdekay
29.03.2016, 23:02

aber sind die Blitzer nicht so eingestellt, dass eine niedrige Geschwindigkeitsüberschreitung ignoriert wird?

0

Kann sein und kann auch nicht sein. Das längste was es bei mir bisher gedauert hat waren 9 Wochen. Also denke ich mal das es immer drauf ankommt wo man geblitzt wurde und ob es eine feste oder mobile Blitze war. Denn die festen Blitzen werden denke ich mal nicht täglich abgefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann bis zu 6 Wochen dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War die Ampel wenigstens noch grün?

Das kann noch dauern. Die Verjährungsfrist ist, wenn ich mich nicht 5 Monate, also Geduld mein Freund.....

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monsieurdekay
29.03.2016, 23:08

die Ampel war definitiv grün! Alles im grünen Bereich, im wahrsten Sinne ;)

0

Was möchtest Du wissen?