wurde vor 1 1/2 jahren mit cannabis erwischt.. wurde alles fallengelassen.. meine frage ist wenn ich in eine polizeikontrolle komme machen die dann einen test?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist eine gute Frage.
Im Normalfall dürfen sie dich aber eigentlich nicht Kontrollieren außer du hast Anzeichen auf Drogenkonsum. Die Polizei kann zwar eine "Allgemeine Personen Kontrolle" durchführen, aber solange du keine Anzeichen auf Drogen hast dürfen sie nicht einfach so einen Drogentest machen.
LG

Du stehst ziemlich sicher im Systhem der Polizei, kannst also damit rechnen einen Test zu machen. Laß also den Stoff aus dem Körper.

Die Löschfristen für derartige Einträge regeln die jeweiligen Landespolizeigesetze. Du kannst danach googeln.

Hallo.

Normal nicht, aber sollten die einen  Verdacht haben, werden die eine allgemeine Kontrolle durchführen

Mit Gruß

Bley 1914

Tja, Die Polizei hat den Vorfall bestimmt nicht aus den Akten. Sobald Du den geringsten Anschein auf Konsum machst, werden sie dich unter die Lupe nehmen.

kommt dauraufan ob ein dringender Verdacht besteht. Die laufen ja nicht mit ner Liste rum, wer alles schonmal mit Drogen erwischt wurde

AntwortMax 20.04.2017, 18:46

Warum sollten die mit einer Liste rumlaufen? Die können auch von Unterwegs auf ihre digitale Datenbank zugreifen, was normalerweise auch gemacht wird bei Kontrollen.

0
Aliyah15 20.04.2017, 18:48
@AntwortMax

kommt aufs selbe raus. Sie schauen trotzdem nicht ohne Grund nach. und wenn schon, es wurde ja fallen gelassen und ohne grund werden sie es auch nicht nochmal testen

0
AntwortMax 20.04.2017, 19:00
@Aliyah15

Klar schauen die zur Identitätsfeststellung nach, könnte ja auch sein dass auf der Person die kontrolliert wird ein Haftbefehl ausgestellt ist, können die ja nicht vorher wissen. Ob es es fallen gelassen wurde ist denen ziemlich egal, er ist als Konsument bekannt was Grund genug ist für die Beamten mal genauer hinzusehen...

1

Was möchtest Du wissen?