Wurde von zuhause raus geworfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du einen dt. Pass hast, bekommst du jede Hilfe, die einem dt. Jugendlichen zusteht. Das Jugendamt wird sich um dich kümmern. Wenn deine Eltern in Jordanien leben, wird es freilich schwer sein, von ihnen Geld für deinen Unterhalt einzutreiben.

Also kommt der Staat für dich auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Jugendamt wird dir weiterhelfen, für genau solche Fälle gibt es den Jugendnotdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Kinder- und Jugendnotdienst wirst du einen Schlafplatz bekommen. Danach wird sich dann ein Amtsvormund deiner Sache annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in deutschland muss keiner auf der straße wohnen bzw schlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?