Wurde von vorne bis hinten verarscht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht tue ich dir ja Unrecht, aber ich habe so ein bisschen den Eindruck, dass du in der Vermögensberatung falsch aufgehoben wärest.

Mache jetzt erst mal etwas, wofür man keine Ausbildung braucht, finde in Ruhe heraus, welche Berufe eigentlich zu dir passen, und schreibe nächstes Jahr richtige Bewerbungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suekrue28
12.08.2016, 18:04

Ja so werde ich das machen aber ich habe Angst das die dann sagen ne sie sind zu alt bin 20 Jahre alt.

0

Die DEVG ist ja auch kein seriöser Ausbildungsunternehmen...

Du machst am Anfang ein Praktikum dort und dann die Ausbildung aber auf eine Berufsschule wärst du nie gegangen, da du dort an Seminaren teilgenommen hättest...

Such dir einfach schnell ne andere Ausbildung aber nach meiner Meinung bitte NIE bei solchen Versicherungsdingern... wenn dann direkt an AXA, Alianz usw. Bewerben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suekrue28
12.08.2016, 17:50

Danke für deine Aufmerksamkeit !
Ne ich will mit sowas nix mehr zutun haben. Wenn die schon so sind, dann sind andere auch so

0
Kommentar von padalica
12.08.2016, 17:54

Du darfst aber nicht gleich alle Versicherungen über einen Kamm scheren... die Alianz ist z.b. in Ausbildungsdingen sehr Seriös. Nur halt solche Vertreter sollte man die Finger lassen... hab ich schon zwei mal mit gemacht und jedes mal hatte ich danach Bauchschmerzen... und auf sowas höre ich immer... deinen Eltern kannst du einfach sagen dass das ein Ausbeuteunternehmen ist... wenn du dort z.b. nicht genügend Abschlüsse im Monat hast , fliegst du

0
Kommentar von Suekrue28
12.08.2016, 18:07

Ja ich bin echt am verzweifeln

0

Hast du es irgendwo schriftlich, dass du die Ausbildung zum 1.8 bekommst? 

Denn ohne schriftlichen Nachweis wird es schwierig, da sie es jederzeit abstreiten können, es sei denn du hast Zeugen.

Wie haben dich die Lehrer denn ins Fadenkreuz gestellt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suekrue28
12.08.2016, 18:03

Sie haben mir nix schriftlich gegeben aber dafür habe ich einen Zeugen der mich da hingebracht hat und auch dabei war

0

Wie wäre es, wenn du deine Frage mal ein bisschen strukturieren könntest?

So toll kann es dann mit deiner Schule nicht gewesen sein.

Und bevor man alle Brücken hinter sich abbrennt, schaut man sich erst mal das Vertragsangebot an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suekrue28
12.08.2016, 18:01

Das mit der Schule wollte ich gar nicht als Thema verwenden weil es einfach zulange dauern würde. Ich war als erstes im Schwerpunkt Elektronik habe aber in meinem  Jahres Praktikum Metaller Tätigkeiten ausgeübt. Also musste ich mein Schwerpunkt in der Schule wechseln und durfte das erst nach einem halben Schuljahr. Daher ich mir alles was ich verpasst habe mir selber beibringen musste habe ich viel Zeit verloren und stand dann zwischen zwei Noten und wollte unbedingt die bessere Note haben. Der Lehrer lies mich nicht die Präsentation halten also musste ich wiederholen . In der neuen Klasse war die erste Frage wer ist wiederholer ein paar mit mir zusammen meldeten sich darauf hin meinte sie ihr seid schon im Fadenkreuz . Nicht nur ich bin geflogen sonder die anderen auch.

0

Was möchtest Du wissen?