Wurde von meinem Vater rausgeschmissen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit ihm reden ist nicht mehr drin? Sonst zum Jugendamt oder ausziehen. Solange du in der schule oder in der Ausbildung bist, müssen deine Eltern für dich zahlen. Auch ne Wohnung usw.

Dasselbe Problem hatte ne Freundin von mir auch, sie wohnt jetzt alleine und ihr Vater muss zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

##Antwort ist geringfügig mit meiner Situation verbunden##

Selbiges hier... wobei ich nicht rausgeschmissen wurde da es nicht geht da ich bis 25 Jahre noch im Eltern Haus wohnen darf. 2 Dinge sind auf jeden fall klar:

Er kann dich nicht einfach vor die Tür setzen. Kann nicht mal mein Vater und er ist nur mein Stiefvater. Eigentlich müsstest du selber noch das recht dazu haben im Elterlichen Haus zu wohnen, Betonung liegt auf eigentlich.

Zweiteres, was hast du denn gemacht? Hattest du schon vorher Probleme gehabt? Wie siehts mit Arbeit aus, hast du einer oder nicht? Hast du momentan Finanzielle unterstützung oder absolut kein Einkommen? (Unterhaltsgeld, Arbeitslosengeld o.ä)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ekadon
21.03.2016, 00:40

Ich bin aktuell arbeitslos da die letzte stelle nicht so lief und bekomme auch keinerlei Einkommen.. Den Grund habe ich unter einer Antwort schon angegeben. Aber ich sage es nochmal. Ich habe von meiner alten Arbeitsstelle eine kleine Nachzahlung bekommen und es ihn nicht gesagt. Er ist einfach an meine Post gegangen und hat es so heraus gefunden als ich bei einem Freund war.

0

Schlafe eine Nacht drüber und gehe morgen zu dir und rede mit dein  vater

Er darf dich nicht raus schmeissen. 

Halte ihn vor das er ohne dein ja Wort nicht in deine Post gucken darf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn getan oder wie kam es dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ekadon
21.03.2016, 00:29

Ich habe ihn nicht erzählt das ich eine kleine Nachzahlung von meiner letzten Arbeitsstelle bekommen hab. Es war nicht wirklich viel. Er hat während ich weg war meine Post durchwühlt

0
Kommentar von chromvanila
21.03.2016, 00:33

Okay, dann hat er übertrieben.

0

Was möchtest Du wissen?