Wurde soeben im Krankenhaus von einen Oberarzt sehr schlecht behandelt, wo kann man sich da beschweren?

15 Antworten

Weil das kein Fall ist für die Notfallambulanz. Deshalb ist das so.

Für solche Fälle gibt es den Bereitschaftsdienst, wenn man das schon unbedingt ärztlich abklären will. Unter der Nummer 116 117 erfährst du, wo der ist, und der hat jeden Abend von 18 Uhr bis 23 Uhr, und am Wochenende von 8 bis 23 Uhr offen.

In die Notfallambulanz gehören Knochenbrüche, Schlaganfälle, alles, was das Leben bedroht. Aber keine Schürfwunde. Solange nichts genäht werden muss, hat das wirklich Zeit bis morgen oder eben ist es ein Fall für den Bereitschaftsdienst.

Du brauchst dich also nirgends zu beschweren, der Arzt ist im Recht. Stell dir vor, wegen dir verstirbt nun ein Patient mit einem Herzinfarkt, weil der draußen warten muss, weil du zuerst da warst. Das sollte dir eigentlich einleuchten... .

Das ist nicht dein Ernst, daß du mit ein paar Schürfwunden in der Notaufnahme warst, oder?

Das sind Lapalien, aber kein Notfall. Das hättest du sogar daheim selbst abdecken können bis morgen und zum Hausarzt gehenkönnen.....

Kein Wunder, daß der Arzt sauer war! Wenn jemand mit so einem Zeug kommt, müssen die wichtigen Patienten wie Unfall ( richtiger Unfall!!) oder Asthma-Anfall warten!!

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Schürfwunden sind kein Notfall und haben in der Notaufnahme nichts zu suchen. Es sind Leute wie du, wegen denen wirklich schwer Erkrankte unnötig lange warten müssen, da hatte der Oberarzt vollkommen Recht.

Wenn nochmal so was ist und du meinst, du hältst es nicht bis zum nächsten Morgen aus, dann gehst zu zu dem Arzt, der gerade Bereitschaftsdienst hat. Wer das ist, kannst du bundesweit unter der Telefonnummer 116117 erfragen.

starke, extrem schmerzhafte schwellung am rechten fuß, rettung holen?

Guten Tag, hab mir soeben aus Verzweiflung diesen Account gemacht. Habe seit 5 tagen einen stark geschwollenen Fuß, welcher meist gegen abend recht schmerzhaft wird. habe vor 3 tagen bereits einmal den notarzt rufen müssen, da ich nicht mal die Treppen im Haus benutzen konnte. im Krankenhaus wusste keiner, was das sein sollte da ich mich nicht erinnern kann, meinen Fuß irgendwie verletzt zu haben. auch offene bzw äußere Wunden sind nicht sichtbar.

nun lieg ich im bett, jetzt sogar schon im stillstand stärkste schmerzen leidend (und das sage ich als Migränepatient)

hier ein etwas unschönes foto, ich konnte den Fuß seit 5 tagrn nicht mehr waschen...

wenn mir jemand sagen kann was das sein soll, BITTE tu es

...zur Frage

Gesundheitssystem vor dem Zusammenbruch - wo bleibt der Aufschrei?

Ich arbeite selbst im Gesundheitssystem und sehe überall Überbelastung, Überarbeitung und auch Fehlbehandllung aus organisatiorischen Gründen (zu viele unnötige Operationen, frauenfeindliche Geburtshilfe, schlechte Versorgung der Patienten).

Bei den Patienten gibt es viele, die krank werden, weil sie beruflich überlastet sind. Sie berichten durchgängig, dass immer weniger Kollegen die gleiche oder sogar mehr Arbeit machen.

Die anderen kommen, weil sie krank werden durch Perspektivenlosigkeit. Sie haben keine Chance am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Bin ich selbst Patient warte ich beim Hausarzt 1-3 Stunden im Wartezimmer und bin danach kränker als zuvor. Auf Facharzttermine warte auch ich 3-5 Monate, beim Endokrionlogen sollte ich im folgenden Jahr wieder anrufen, da in diesem Jahr keine neuen Patienten geommen werden. Dann haben die Ärzte nur 2-5 Minuten Zeit - viel zu wenig für sinnvolle Diagnostik und Behandlung.

In der nächstegelegenen Notaufnahme arbeiten nur noch gestresste, überwiegend ausländische Ärzte. So dass schon die Kommunikation nur schwer möglich ist. Auch Notfälle warten bis zu 5 Stunden.

In der Gynäkologie und Geburtshilfe (wo ich früher gearbeitet habe) gibt es auch nur noch ausländische Ärzte, die ganz andere Standarts ansetzen, als wir in Dtl. gewohnt sind.

Warum hört man in den Medien nichts darüber? Wo bleibt der Reformwille in der Politik? Wo der Protest der Patienten und der Angestellten im Gesundheitssystem?

Jeder scheint den Kopf einzuziehen und auszuhalten. Und ich renne gegen Wände!

...zur Frage

Krankentransport notwendig oder geht auch privat?

Meine Mutter liegt jetzt schon seit über einer Woche unnötig im Krankenhaus rum. Sie hat das Sprunggelenk im Fuss gebrochen das auch gleich Operiert wurde. Jetzt hat sie aussen ein Gestell am Fuss das entfernt werden sollte nachdem die Schwellung abgeklungen ist und dabei sollen Platten und Schrauben eingesetzt werden. Die Schwellung ist schon lange weg und der Stationsarzt wollte sie auch letzen Freitag schon operieren. Ein Oberarzt meinte dann so "Nö das wäre noch nicht nötig"... Hörte sich für mich so an wie " Wir müssen mehr Leute im KH behalten wegen der Kohle" Der Stationsarzt meinte auch das er es selber nicht versteht. Es wurde kein Grund genannt warum sie so unnötig länger da liegen bleiben muss und erst später Operiert wird. Es hies am Montag dann... Sie steht aber nicht auf dem OP Plan für morgen... Ich meine was soll das? Das kostet ja immerhin auch 10 Euro pro Tag wenn sie so unnötig da rumliegt. Meine Mutter überlegt sich in ein anderes Krankenhaus verlegen zu lassen. Dazu meine Frage: Kann sie sich ohne Krankentransportwagen verlegen lassen? Also das mein Vater sie einfach in die andere Klinik fährt? Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Warum ignoriert er mich plötzlich in der Schule?

Also alles fing vor etwa 3 Wochen an.. da ist dieser Junge in meiner Klasse der mich schon des längeren zu mögen scheint.. immer suchte er den Kontakt zu mir usw. länger habe ich das probiert abzublocken, da ich sehr nervös und scheu in seiner Gegenwart war.. jedoch konnten wir uns irgendwann doch gut unterhalten und alles hat einfach gepasst. Es war wie im Film, ..die Magie war einfach da! Er wollte auch meine Nummer und am darauffolgende Wochenende schrieb er mir ständig und wollte wissen, ob ich gut nachhause gekommen sei , was ich mache usw. Aufjedenfall war soweit eig alles gut. Nur als ich ihn Montags wieder in der Schule sah, sagte er einfach nichts. Er sah mich kurz an, nur um mich darauf zu ignorieren.. ich denke nicht, dass wer zu scheu sei, da er eine sehr offene Person ist.. ich meine was ist jetzt mit ihm los?

...zur Frage

Ich habe ständig erhöhte Temperatur, was bedeutet das und was soll ich tun?

Hey Leute,

Seid etwa Sonntag oder Montag hab ich ständig erhöhte Temperatur gegen Nachmittag/Abend ich bin dann auch warm, fühl mich müde und etwas schlapp. Manchmal leichte Kopfschmerzen.

Nun ich bin total selten Krank, wenn leute um mich herum krank sind, werd ich zu 99% nie krank. Ich war mal bei einer Familie deren Kindern Windpocken hatten und da ich sie noch nicht hatte, dachte ich, ich würde sie auch bekommen, aber nach nicht mal einem Monat hatte ich keine Anzeichen auf Windpocken. Mittlerweile ist es schon 3 Monate her.

Nun ja, ich frag mich zum einen warum ich nie Krank werde, obwohl ich Magersucht habe und ein zu tiefes Gewicht und soeben auch in Behandlung bin.

Aber die andere Frage um der es eigentlich geht, warum ich seid Tagen erhöhte Temperatur habe gegen Nachmittag aber am Morgen wieder alles okay ist? Ich meine ich hätte doch schon längst krank werden müssen, wenn es das ist.

Und was soll ich machen? Wenn es bis Montags nicht gut ist zum Arzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?