wurde schon einmal jemand in ein schwarzes Loch herein gezogen?

9 Antworten

Nein,da dass nächste schwarze Loch zuweit entfernt ist! Vermutungen bzw. Beobachtungen zur Folge, ist das nächste schwarze Loch (Name A0620-00 im Sternbild Einhorn, Entfernung etwa 3500 Lichtjahre)von der Erde entfernt. Also keine Chance bis dato, dieses mit konventioneller Raumfahrt zu erreichen!

Nein natürlich nicht zB weil alle schwarze Löcher zu weit weg sind. Aber eine beschreibung was passieren würde findet man in "Die illustrierte kurze Geschichte der Zeit" Man würde wie ein Spaghetti langgezogen werden und dann verschlungen werden und ein Außenstehender würde dich ewig so sehen wie du ausgesehen hast als du gerade den Ereignisshorizont überschritten hast.

Nein, wird auch nicht in den nägsten Tausend Jahren geschehen, da das nägste zu Uns liegende SchwarzeLoch im Zentrum Unserer Galkaxie vor Sich hin schlummert! Menschen sind wenn es den stimmt, grad mal auf dem Mond gewesen. Und mit Sonden haben Wir noch nicht einmal den Planeten Pluto erreicht. Also ist es eine Frage der Entfernung. Selbst wenn Heute Jemand zum nägstem schwarzenLoch aufbrechen sollte, würde Er schon lange bevor Er es erreicht hat, ein zu Staub zerfallenes Skelett sein! Und die Kapsel schon mehrfach mit anderen Objeckten kollidiert sein, und es würde warscheinlich nie den Ort erreichen, da es auch von der Erde verngesteuert keine Signale empfangen könnte. Auch wenn es Jemand schaffen sollte, würde Er niemals Lebend aus so einem Loch raus kommen! Ein SchwarzesLoch verschluckt alles, auch Licht kommt nicht mehr herraus. Also klares NEIN!

Das ist nicht ganz richtig:
Das nächste Schwarze Loch ist, wie azrael1313 sagt, A0620-00 und nicht Sagittarius A* (im Zentrum der Milchstraße). Außerdem hat Voyager 1 die Umlaufbahn des Pluto letztes Jahr überquert (nach über 30 langen Jahren)^^

0
@Link93

Auch wenn es stimmen sollte das dort noch eines ist(ist noch nicht völlig bestätigt worden, sicher ist man Sich aber über das Zentrum), würde es auch Niemand dort hin schaffen. Mit Lichtgeschwindigkeit können Wir nicht fliegen, und wenn, dan 3500 Jahre! Also auch nichts. Und mit Voyager ligst Du halbe, halbe richtig! Sie ist schon lange ausser Betrieb und hat eine andere Bahn gehabt, und ist Pluto nicht nahe gekommen. Bilder gibt es auch keine! Aber Sie ist schon lange hinter der Pluto-Bahn! 2016 wird Sie voraussichtlich das Sonnensystem verlassen. Aber eben abgeschaltet. Bis 2020 kann aber noch die Bahn verfolgt werden. Die erste Sonde die Pluto erreicht und Ihn mit Seinen 3 Monden besuchen wird, sammt allen Bildern und Messungen ist "New Horizon"! Er wird den Pluto erst am 14.Juli 2015 erreichen und Ihn in einem Abstand von 10000Km. umfliegen! Daher gibt es ja auch noch keine Bilder von Pluto. Die einzigen die es gibt sind von Hubble, und die sind mehr als unscharf und ohne Details!

0

Was möchtest Du wissen?