...Wurde Opfer eines Attentats. Ist dieser Satz richtig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Gegenbegriff zu Opfer ist Täter. Mir scheint, dass er Opfer eines Attentäters wurde. Und dann kann man noch sagen, in welcher Form der Attentäter sein Attentat ausgeübt hat.

Ich wurde Opfer eines Attentats.

Eines Attentats Opfer wurde ich.

Ich wurde Opfer eines Attentats.

wurde klein schreiben. Kommt ja ein Name davor. Attentats oder Attentates ist laut Duden beides richtig. 

-kleinschreiben 

0

Natürlich. Alternativ geht "Fiel einem Attentat zu Opfer" - Klingt meiner Meinung nach schöner.

Ist richtig.

Was möchtest Du wissen?