Wurde nicht zu Geburtstag einer Freundin eingeladen, was tun?

Wie alt seid ihr? Volljährig oder nicht?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eure Freundin durfte von ihren Eltern aus vielleicht nur mit einer begrenzten Personenzahl feiern. Die Entscheidung welche Freundin dabei sein darf, ist in einem solchen Fall nicht einfach.

Auch wenn Du traurig bist, keine Einladung erhalten zu haben, zeig Größe, und wünsche ihr das Beste zum Geburtstag und eine schöne Feier. Wegen einer Geburtstagsfeier, zu der Du nicht eingeladen wurdest, die Freundschaft zu beenden, wirkt kleinlich.

Giwalato

Das finde ich in der Tat sehr verletzend und auch befremdlich.

Natürlich ist eine Hemmschwelle vorhanden, um zu fragen, warum ihr nicht eingeladen worden seid.

Aber wenn ihr nicht fragt, bekommt ihr keine Antwort, allerdings bezweifle ich, dass die Antwort ehrlich sein wird, ich finde es schon hinterhältig dass sie euch nicht eingeladen hat

Alles Gute für euch

Das wird sie ganz sicher nicht frag einfach ob du sie in letzter Zeit nervst oder soetwas änliches und ein ehrliches Gespräch aufzubauen.

Von vergessen braucht man nicht ausgehen - man darf aber auch mal mit anderen Freundeskreisen feiern , da ist überhaupt nichts dabei.

Erstmal danke für deine Antwort. Also eine andere Freundin wurde eingeladen, aber sie ist eig km gleichen Freundeskreis, wie wir. Wir haben erst letzte Woche etwas alle zusammen gemacht

0

Ihr beide nicht eingeladenen Freunde könnt euch doch auch einen extra schönen Tag machen. Feiert stattdessen eure Freundschaft und macht eure eigene Party.

Danke für deine Antwort. Als wir noch nicht sicher von der Party wussten, haben wir auch schon überlegt, das zu tun 😂

1

Was möchtest Du wissen?