Wurde mit 25gramm Cananabis und ca 4-5 Speed erwischt Folgen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest dringend einen Anwalt aufsuchen . Bei dieser Menge und wenn auch noch Speed mit dabei ist wird meist automatisch von Handel ausgegangen. Bei der Polizei keinesfalls eine Aussage machen, am Besten Du nimmst gleich einen Amwalt mit , wenn Dich die Staatsanwaltschaft befragen will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halilovic46
11.07.2016, 21:28

Die polizei hat mich gerufen bin hin und die haben nur speichel proben genommen.Aussage haben sie am selben tag genommen und die ging 2 sätze. das ich kein konsument bin und das es mir leid tut. Die polizei sagte an diesem abend das es so besser wäre für mich.

0

Das ist natürlich schon ziemlich blöd. Inwiefern die "Durchsuchung" rechtmäßig ist, ist übrigens nochmal eine andere Frage, aber so wie das klingt, waren die Drogen sogar von außen einsehbar, ansonsten darf die Polizei ohne Durchsuchungsbefehl nicht das Auto durchsuchen. Wenns natürlich offen rumlag und man es riechen konnte, dann sieht das wieder anders aus. Die Strafe kommt ganz aufs Bundesland an. In Berlin werden die Verfahren wegen Cannabis oft bis 15g eingestellt, in Bayern sinds nur 3g oder so. Aber ganz abgesehen von diesen praktischen "Freigrenzen" bist du da locker drüber und dazu kommt noch das Speed. Auf jeden Fall kommt da eine Geldstrafe auf dich zukommt, genauso wie ein Strafverfahren. Generell gilt, klappe halten und ohne Anwalt nichts sagen und nichts heißt auch nichts, nicht mal wenn die Polzei nach der Uhrzeit fragt, gibst du eine Antwort. Vorladungen der Polizei ignorieren und erst auf die Vorladung der Staatsanwaltschaft reagieren. Auf jeden Fall solltest du dir einen Anwalt holen. **keine rechtsberatung**

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halilovic46
11.07.2016, 21:26

Danke für deine antwort.Die polizei hat mich gerufen bin hin und die haben nur speichel proben genommen.Aussage haben sie am selben tag genommen und die ging 2 sätze. das ich kein konsument bin und das es mir leid tut. Die polizei sagte an diesem abend das es so besser wäre für mich.Und ich wohne ind Baden-Württemberg

0

Halt die Seife gut fest.

Ich denke MPU auf jeden Fall und mindestens eine Geld/Bewährungsstrafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort hast Du eben schon bekommen.

MPU und Geld- oder Bewährungsstrafe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, da das Auto offen war kannst du ja behaupten dass dir das jemand reingelegt hat.....kannst ja den "Drogentest" als Beweismittel einsetzen...das macht alles glaubwürdiger.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halilovic46
11.07.2016, 21:20

Ich habe es zugegeben das es meins ist und ich eig kein konsument bin aber wollte es mit freunden im urlaub rauchen. Aber habe gesgat das ich kein auto gefahren. Die polzisten waren jung und ahben gemeint das sie angeblich beim schreiben an das gericht auch was positives schreiben werden.

0

Was möchtest Du wissen?