Wurde meine Klassenarbeit richtig benotet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meist ist der Notenschlüssel so, dass bei der Hälfte der Punkte eine 3,5 erreicht wird, schlechter habe ich das noch nicht erlebt, aber es gibt natürlich Ausnahmen. Da du mehr als die Hälfte der Punkte hast, rede am besten nocheinmal mit deinem Lehrer, verlieren kannst du nichts und auch Lehrer machen bei soetwas mal Fehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ziemlich streng bewertet, bei uns bekommt man, wenn man die Hälfte der Punktzahl hat eine 3-4. Allerdings gibt es verschiedene Bewertungssysteme, orientiert sich meist am Schwierigkeitsgrad, im Endeffekt entscheidet aber der Lehrer nach welchem Schlüssel bewertet wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre sie nicht gerechtfertigt hättest du keine vier. Wenn du Probleme mit der Benotung hast rede mit deinem Lehrer, allerdings bezweifle ich dass das was bringen wird, der wird die maximal den Notenschlüssel nennen. Aber über 50% und 4 könnte passen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann dir hier keiner beantworten, solange wir den Bewertungsschlüssel nicht kennen.

Sieht nach einer strengen Benotung aus, aber nicht allzu ungewöhnlich. (Frag einfach in deiner Klasse rum, wieviel Punkte die bei Note x hatten, dann weißt du es genauer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich solltest du eine 3 haben....am besten mit Lehrer zwecks Notenschlüssel sprechen.

LG ~TheMentalist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?