Wurde mein verfahren eingestellt?

5 Antworten

Du bist - leider - noch schuldunfähig (= nicht strafmündig), schuldfähig ist man in Deutschland erst ab 14 Jahren (§ 19 StGB). "Verflogen" ist der Fall nicht, aber da du zum Zeitpunkt der Tat noch schuldunfähig warst, musste das Verfahren zwangsläufig eingestellt werden, denn in Deutschland gilt das Prinzip "wer ohne Schuld handelt, kann deshalb nicht bestraft werden".

Du hättest weder bei der Polizei aussagen müssen, noch kannst du für eine Tat als 13jähriger strafrechtlich verfolgt werden. Das Verfahren war zwingend einzustellen.

Verflogen ist da nichts. Mit 13 bist du nicht strafmündig also noch ein Kind. Ob das bei späteren Straftaten mit berücksichtigt werden kann bleibt abzuwarten.

Polizist werden trotz Verfahren wegen Verstoß gegen BTMG?

Hallo, ich würde sehr gern Polizist im gehobenen Dienst werden und wollte mich demnächst dort bewerben. Ich habe jedoch Angst, dass die ganzen Mühen wegen einer jugendlichen Dummheit am Ende umsonst sein könnten. Mit 16 gab es ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das BTMG gegen mich und ich wurde mehrmals vorgeladen. Wegen eines Chatverlaufs wurde ich fälschlicherweise beschuldigt Marihuana anzubauen und auch zu verkaufen. Das Verfahren wurde eingestellt, jedoch habe ich zugegeben konsumiert zu haben. Ist eine Zukunft bei der Polizei deshalb unmöglich? Seitdem gab es keine Verstöße mehr.

...zur Frage

Gehen Berichte einer Vorladung zusammen oder getrennt zum Staatsanwalt?

moin ^^

Wenn mehrere Leute (in dem bekannten Fall 4) zusammen bei einer "Straftat" erwischt werden, dann werden ja alle getrennt vorgeladen und die Berichte werden dann zum Staatsanwalt geschickt, welcher dann über das Urteil entscheidet. Meine Frage nun: werden die Berichte von der Vorladung alle getrennt oder alle zusammen zum Staatsanwalt geschickt? Da in dem mir bekannten Fall die Vorladungen ein paar Wochen auseinander lagen und der, der die erste Vorladung hatte, mittlerweile einen Brief bekommen hat, dass das Verfahren eingestellt wurde. Haben die anderen noch keinen Brief bekommen, weil die Berichte später beim Anwalt eingegangen sind oder haben die restlichen drei eine Strafe zu erwarten?

(Falls es eine Rolle spielt, die Personen wurden mit ca. 0,5 gramm Marihuana erwischt und der Polizist bei der Vorladung hat wohl gesagt, dass es sowieso eingestellt wird, da es nur so wenig war, aber es hat bis jetzt halt nur einer einen Brief bekommen, dass das Verfahren eingestellt wurde)

PS: Nein, ich gehöre nicht zu den erwischten, also keine blöden Kommentare dazu bitte ;)

...zur Frage

Wurde mit 0,85Mikro.g/L THC im Blut erwischt beim Autofahren.In der probezeit Erstdelikt. Verfahren wurde eingestellt! Wird die Führerscheinstelle informiert?

...zur Frage

Wann darf ich meinen Führerschein machen?

Ich wurde mit 17 Jahren mit einem Freund in der Nähe von Flensburg mit über 10 g Marihuana erwischt. Da wir Brandenburger sind und jeweils die Hälfte auf uns nahmen ging es als Eigenbedarf durch. Ein Jahr später fing ich an meinen Führerschein zu machen, ich hatte die meisten Fahrstunden hinter mir und beantragte die Zulassung zur Theorieprüfung, da kam ein Brief mit "weisen Sie nach, dass die Anklage fallen gelassen wurde..." (Wurde sie auch, hab ich nachgewiesen), dann kam ein Brief mit "weisen Sie nach, dass Sie nicht mehr konsumieren". Ich hab die Geschichte erst bei meinem Freund beobachtet, er hat im Anschluss zahlreiche Verfahren im Sinne von MPU etc. durchgemacht, ein Haufen Geld bezahlt und noch heute seinen Führerschein nicht. Der Vorfall bei Flensburg liegt jetzt schon 4 Jahre zurück.

Kennt sich jemand mit der Thematik aus? Weiß jemand, ob so etwas verjährt? Wir waren Minderjährig, die Anklage wurde fallengelassen(Eigenbedarf halt..) und es ist 4 Jahre her. Danke im voraus :)

...zur Frage

Verfahren eingestellt - Führungszeugnis? ( Polizei Bewerbung )

Hey, ich bin 14 und habe eine Anzeige wegen einer Kleinigkeit und das Verfahren wird zu 99 % eingestellt wie ich gehört habe. Nehmen wir an es wird eingestellt - Kommt es ins Führungszeugnis, was die Arbeitgeber lesen werden? Ist es trotzdem möglich, Polizist zu werden ? Muss ich es bei einer Bewerbung ( Polizei ) mit angeben? Ich bin ja vorbestraft dann, aber es wurde eingestellt..

BITTE alle 3 Fragen beantworten :) Danke für die Hilfe !

...zur Frage

Mehrfach mit Gras erwischt?

Hallo, ich bin 21 Jahre alt und wurde am Samstag mit ca. 0,5 Gramm Marihuana erwischt. Da es das dritte mal ist dass ich deswegen wahrscheinlich vor Gericht muss hab ich richtig Schiss. Wurde bis jetzt noch nie verurteilt. Alle Verfahren davor wurden durch Sozialstunden eingestellt. Was steht mir bevor? Desweiteren mache ich gerade ein Fsj und wollte wissen ob es möglich ist mich deswegen rauszuschmeißen? Über antworten würde ich mich sehr freuen! Mit freundlich Grüßen, Lucas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?