Wurde jemanden schon der Daumennagel gezogen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir war es der Ringfinger in einer Tür. Der musste später aus ähnlichen Gründen wie bei dir gezogen werden. Der nachgewachsene Nagel ist etwas dicker und breiter sieht ansonsten aber ganz normal aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sydney1583 21.03.2013, 15:12

Wie lange warst du arbeitsunfähig,also krankgeschrieben,und hattest du danach schmerzen?Sah der nagel bei dir vorher besser oder schlimmer aus?Da er ja bei mir echt sche..e aussieht.naja wächst na oben,demnach ist der Daumen dick. danke

0
Seraquael48 21.03.2013, 16:55
@Sydney1583

Weder Schmerzen noch Arbeitsunfähigkeit, ich war nur das ständige einwachsen und die Pilzinfektion los. Bis auf das beschriebene sieht der Nagel aus wie vorher, vielleicht ein bisschen rauer aber er ist auch wieder gerade nachgewachesen was er nach der Verletzung nicht konnte.

1

mein mann hatte das am fussnagel...das nachwachsen hat fast ein jahr gedauert. der nagel sieht fast wieder normal ( der kenner sieht : er ist etwas dicker) auskrankschreiben war nicht...

wenn du nicht gerade ein ganz diffiziele fingerarbeit machst oder staendig in einer lauge haengst , braucht man das auch nicht.

regelmaessige fachmdeiziniesche manikuere ist notwendig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte das nach ner langen Wandertour mal an einem Zeh... Den konnte ich selbst ziehen :).. Finde nicht, dass es einen Unterschied gibt vorher, nachher...

Und am rechten Daumen auch mal, der sieht jetzt auch nicht anders aus als vorher. Mmmh.

Dauert halt ein bißchen, bis der Nagel nachgewachsen ist, aber so wild ist das nicht. Das Ziehen passiert ja auch mit Betäubung bei Dir... Wird schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sydney1583 21.03.2013, 15:15

ok,danke.na mir wurde gesagt da das Nagelbett gebrochen war oder ist, wird der nagel wahrscheinlich nicht mehr heil,aber entzündungen sollen wohl nicht mehr sein.ihh selber gezogen oh gott.:-)

0
aotearoa01 21.03.2013, 15:19
@Sydney1583

ach, der war schon halb ab. war nicht sooo schlimm. :) der am daumen war in der mitte geteilt und ganz oft, wenn gerade wieder was nachgewachsen war, bin ich trottel irgendwo hängengeblieben und hab mir den wieder abgerissen... DAS tat weh! dagegen helfen nur pflaster..

0

Ein guter Handchirurg sollte seinen Job schon verstehen und dir nicht nur den Nagel ziehen sondern ggf. das Nagelbett richten.

Schmerzen gibt's - die sind aber auszuhalten...

Was die krankschreibung angeht: es kommt ja auch auf den Job an... Das besprichst du mit dem Dok wenn er zu Werke geht :-)

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?