wurde in metin2 gehackt

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich vermute tatsäschlich ,das jmd dein Passwort über einen Keylogger herausgefunden hat, liies dazu mal hier: http://board.metin2.de/board23-news/board57-news-forum/625141-wichtig-keylogger-in-angeblichen-bildern/#post1058707055 keylogger können auch über Msn, Icq etc verschickt werden. Ob du jmd die Daten gegeben hast kann ich nicht beurteilen.

Was du jetzt am besten machst? Du schreibst denn Support an, und schilderst ihnen dein Problem, die werden dann dem Fall nachgehen. Schlecht ist wenn jemand anderes die daten hatte und du innerhalb von 15 Minuten erst von einer Berliner Ip und danach von einer Kölner Ip eingeloggt warst ( bsp), denn dannn handelt es sich um Accsharing ,dann wird wahrscheinlich gar nichts weitere unternommen, da dann der Anspruch auf Support verfällt.

Ansonsten bekommst du einen Fragebogen, dort werden Fragen gestellt, wie wann du das letzte Dr aufgeladen hast, womit du aufgeladen hast, Psc Nr usw.

Wenn du die Fragen beantwortest und sie übereinstimmen, dann wirst du den acc im Normalfall zurück bekommen, es sei denn du hast irgendwie gegen die Spielregeln oder so verstoßen.

Schöne Grüße von Server 4

Was möchtest Du wissen?