Wurde in der Geschichte des Sports schonmal mehr als 220 Mio für einen Sportler bezahlt wie bei Neymar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Es ist der mit Abstand teuerste Transfer mit einem Gesamtvolumen um 500 Millionen Euro.

Aber sicher kommt da noch mehr. Zumal Neymar bestimmt nicht der beste Spieler der Welt ist.

Aber immerhin jetzt der teuerste.

Wenn ich daran denke welche Summe mal bei mir ( Bundesliga Gewichtheben ) im Spiel war.....

Alles Gute.

Nein, deshalb kommt das ja momentan auch in allen Medien.

Wenn es das schon mal gegeben hätte, würde man ja nicht so einen Wind darum machen...?

Hätte ja sein können in den USA oder so

0

Es hieß er hat einen fünf Jahres Vertrag Unterschrieben und wenn man dann das Gehalt, Transfer und die Berater von Neymar berechnet kommt man am Ende auf Rund 600 Millionen was PSG bezahlen muss nur so nebenbei;)
Aber auf deine Frage zurück zu kommen nein der Zweitteuerste Transfer war Pogba für knapp über 100 Millionen.

Das ist schon krass pervers was da passiert ist.

Wenn du Gehalt, Handgeld und Steuern dazu zählst, dann kommst du locker auf 400 Mio. €..........
Der Vater von Neymar soll ja rund 100 Mio. € Handgeld bekommen haben. Und Neymar soll 35 Mio. € pro Jahr verdienen, mit Steuern sind es ungefähr 80-90 Mio. €

Das ist für normale Menschen nicht fassbar.

Was möchtest Du wissen?