Wurde ich von einem Lehrer bedroht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist keine Drohung - sie macht nur klar, dass sie im kommenden Schuljahr stets darauf achten wird, dass gerade du deine Hausaufgaben vorlegst.

Der Schulleiter wird es gut finden, dass die Lehrerin mit dieser Maßnahme dafür sorgt, dass du gut im Unterricht mitkommst und dann auch gute Noten haben wirst.

Es ist eine Maßnahme, die dich unterstützt.Deine Lehrerin scheint zu vermuten, dass du ohne so etwas nicht in der Lage bist, Hausaufgaben ordentlich zu machen. Sollte sie da etwa Recht haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragekind1
30.06.2016, 17:04

Die Lehrerin hat keine Ahnung, beim elternsprechtag meinte sie: " Du bist ein großes Fragezeichen für mich"

0

Hi,

ich würde da jetzt nicht zu viel reininterpretiert. 

Sie war in dem Moment vielleicht einfach nur genervt, weil du schon mehrmals keine Hausaufgaben hattest. Da kann es schonmal vorkommen, dass man so etwas sagt, ohne es wirklich so zu meinen.

Der Schulleiter wird nicht viel unternehmen. Und auch die Polizei wird keine Anzeige schreiben, alleine schon, weil du keine Beweise hast. Warte erstmal ab ob du die Lehrerin nächstes Schuljahr überhaupt noch hast ;) Das Schuljahr dauert nicht mehr so lange, die letzten Wochen wirst du noch schaffen. Mach deine Hausaufgaben bis zu den Ferien zuverlässig, dann ist alles gut.

Lg Lfy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragekind1
30.06.2016, 17:09

Ihr ist diese Drohung nicht ausgerutscht, sondern sie hat es mir am Ende der Stunde eiskalt ins Gesicht gesagt. Sie hat mich Anfang der Stunde gebeten nach der Stunde zu ihr zu kommen, und da kann sie kaum im MOMENT genervt sein. Sie hate 45 min zeit um nicht mehr genervt zu sein

0

Natürlich wird das unangenehm für dich, deine Ausreden kennst sie schon alle und sie kennt dich, da kannste dich nicht mehr verstellen, natürlich macht so eine Anzeige alles viel viel besser und einfacher für dich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es ja versuchen, was anderes außer das man dich deswegen auslacht wird nicht passieren^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dich nicht lächerlich. - Das war eine Kampfansage Deines Lehrers. Jede vergessene Hausaufgabe wird mit einer sechs versehen, daher solltest Du Dich daran gewöhnen Deine Hausaufgaben zu erledigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch einfach deine Hausaufgaben und dann hat er keinen Grund mehr, dich zu ermahnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, Lehrer verärgern bringt Ärger ein. Immer schön die Hausaufgaben  machen. Sie wird besonders auf Dich achten und zwar zu recht. Eine Drohung sehe ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leber sind auch nur Menschen. Was soll dein "mimimimimimi"? Klar war das nicht ok von ihr aber gleich so eskalieren? Damit machst du es doch keinen seit besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marakowsky
30.06.2016, 16:57

Lehrer

0
Kommentar von Fragekind1
30.06.2016, 17:14

Sie ist unverschämt, sie schickt jemanden der mal eine Unterschrift vergessen hat weil die Eltern es für unnötig hielten zu unterschreiben direkt zum Schulleiter

0

Was möchtest Du wissen?