Wurde ich geblitzt und ist der Schein jetzt weg?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meint ihr ihr kann den Schein abgeben

Genieße ihn noch solange wie du ihn hast .

Ich denke es war länger als eine Sekunde

Kostet 200 € +28,50 € Bearbeitung und Auslagen +1 Monat Fahrverbot + 2 Punkte

Bei erreichen von 8 Punkten ist die Fahrerlaubnis zu entziehen , der Führerschein wird eingezogen .

Dir darf vor Ablauf von 6 Monaten keine neue Fahrerlaubnis erteilt werden .

Eine MPU wird angeordnet .

Sollte dir nach § 4 Abs. 5 Nr. 1 bzw. Nr.2  STVG keine Ermahnung zugestellt worden sein , hast du dieses mal evtl. Glück gehabt .

Denn dann verringert sich dein Punktekonto auf 7 punkte , wenn die Maßnahmen noch ergriffen werden müssen !

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vikctoria
05.02.2017, 11:34

Vielen Dank. Endlich mal eine aussagekräftige realistische Antwort!

0

Wir wissen auch nicht, ob du jetzt geblitzt wurdest.

Aber wenn du gewohnheitsmäßig mit  überhöhter Geschwindigkeit über rote Ampeln bretterst, ist es wohl besser, wenn du mal eine Weile nicht am Verkehr teilnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir bleibt nur, abzuwarten was kommt! Mein Mitleid hält sich, ganz offen gesagt, in Grenzen. Denn wenn Du trotz diverser Warnschüsse (darauf lässt Deine Punktezahl schließen) nicht wirklich in der Lage oder Willens bist, Dich an geltende Verkehrsregeln zu halten, hast Du auch nichts am Lenkrad eines Fahrzeuges zu suchen. Denn gerade wenn ich weiß, dass mein "Lappen" bei der nächsten Verfehlung in Gefahr ist, reiss ich mich doch zusammen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vikctoria
05.02.2017, 09:55

Das habe ich ja auch ich dachte nur gestern ich schaff es über die Ampel. Ich fahre so vorbildlich seitdem ich 6 Punkte habe. Immer korrekt und anständig und dann sowas. Ich will ja kein Mitleid von euch. Aber wenigstens dass ihr mich bisschen versteht. Das war mit diesmal auch eine lehre. Im Internet steht über rote Ampel fahren 2 Punkte..einen Punkt könnte ich ja verkraften aber 2 wird happig.

0

du bist mit 72, wo 60 erlaubt war über eine rote ampel?

wenn bei  den 72kmh die toleranz abgezogen wird, gibts nur ein bußgeld.

für die rote ampel, sofern gemessen und erfasst, wird es teuer

und gefährlich für deinen lappen.ca 100€ und ein punkt, soweit ich noch aktuell bin (rote ampel).


aber bei so vielen punkten bereits und wieder einen bockmist, den du verzapft hast solltest du noch einmal die fahrschule besuchen. da lief wohl was falsch beim erlangen deines führerscheins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend war die rote Ampel es Dir wert... also nicht heulen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vikctoria
05.02.2017, 09:57

Vielen Dank ihr Schadenfreudigen Menschen.

0

Wen es über 1sekunde rot war ist dein Lappen so oder so weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vikctoria
05.02.2017, 09:49

Stimmt doch gar nicht. Da ist 1 Monat Fahrverbot. Wie freundlich dich hier alle sind. Als wäre ich jetzt ein schwerverbrecher. Ich Zweige ja Reue also kommt mal runter.

0
Kommentar von DieUmzugsbox
05.02.2017, 09:55

Was war den daran unfreundlich ? Das meinte ich doch damit das dein Lappen für 1 Monat weg ist wurde vor 3 Monaten auch geblitzt musste ich für 1 Monat abgeben plus Geldstrafe

0
Kommentar von Vikctoria
05.02.2017, 10:00

Sorry und du hast keinen Punkt bekommen? 1 Monat ist ja noch ok

0
Kommentar von DieUmzugsbox
05.02.2017, 10:01

doch 1 oder 2 weiß ich mehr so genau

0
Kommentar von Vikctoria
05.02.2017, 10:04

Kannst du bitte schauen?

0
Kommentar von DieUmzugsbox
05.02.2017, 10:54

2 punkte fahren es

0
Kommentar von Vikctoria
05.02.2017, 11:13

Danke

0

Was möchtest Du wissen?