Wurde ich geblitzt (Rote Ampel überfahren)?

...komplette Frage anzeigen Grün: Mein Auto+Fahrtrichtung Orange:Vermutlicher Blitzerstandort - (rot, Bussgeld, geblitzt)

3 Antworten

Meiner Ansicht nach zielt der Blitzer auf die von oben kommenden PKWs.

Von der Seite würdest du kaum geblitzt werden, da sehen die ja kein Kennzeichen.

Andererseits meintest du, bei Rot geradeaus gefahren zu sein, auf dem Bild deutest du aber doch Links abbiegen an.

Würde mir den Blitzer vor Ort nochmals ansehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XVIIIVIIMCMXCVI
02.03.2016, 01:30

Leider habe ich die Frage per Apple "Seite zurück Geste" 3 mal gelöscht und somit sind einige Sachen aufgrund meiner Laune weggefallen :) 

Ich dachte die mittlere Spur wäre Für Geradeaus und Linksabbieger. Hat man (bzw ich) leider nicht so gut gesehen, da es auch nur links und rechts eine Ampel gab und nicht über mir für meine Spur.

0

Du wirst von vorne geblitzt .....denn ....da  in Deutschland nur der Fahrer bestraft werden kann , wäre dies nahezu unmöglich zu beweisen wer der Fahrer war ! Selbst dann wenn man das Kennzeichen hat .

Selbst wenn ein Anhörungsbogen kommen würde , könntest du behaupten das das Fahrzeug an diesem Tag 2 Freunden geliehen hast . Wenn sie dir ein Foto vom Fahrer zeigen könntest du den Fahrer benennen !

Also ohne Foto vom Fahrer wird das nichts ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abwarten kommt nichts. Glück  
Kommt was. 4 Wochen laufen plus Geldstrafe sonst passiert nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?