Wurde ich geblitzt in der Schweiz oder doch nicht was würde den auf mich zukommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Schweiz wird die den Bußgelbescheid (Busse) nach Deutschland nachschicken. Dann kannst du ihn bezahlen.

Wenn du ihn nicht bezahlst, hat die Schweiz keine Möglichkeit, den Bescheid in Deutschland zu vollstrecken. Sobald du aber wieder in die Schweiz fährst, würdest du womöglich fest genommen. Damit will ich sagen, man sollte die Geldbusse trotzdem bezahlen.

11- 15 Km/ Überschreitung  Innerorts 250€ , sollte es eine grössere Überschreitung sein wird ein Fahrverbot für die Schweiz verhängt . In der Schweiz können auf bei grössern Fahrverstößen Fahrerlaubniss  und PKW sofort eingezogen werden !

Dafür gibt es Bußgeldkataloge im Internet. Wenn das stimmt was ich eben gelesen habe zahlst du bei 10 km/h zu schnell innerorts 120€

Es gibt doch 5Kmh tolleranz oder?

0
@Autofahrer05

1-6 km/h Überschreitung wird laut Internet mit 40€ Bußgeld belegt, sollte es zum Toleranzabzug kommen. 

0

Abwarten, gut ist!

Selbst wenn Du geblitzt wurdest, dann schaue mal in den Bußgelkatalog!

Zwischen 40 Euro und 120 Euro sind möglich!

https://www.bussgeldkatalog.org/schweiz/

Wieviel werden es ungefähr? Bin deutscher.

0

In der Schweiz ein paar wenig Euro 😂😂 

Das ist nicht Deutschland netter Herr das ist Schweiz und das wird teuer 

1

Haha, er hat seine Antwort geändert

1

Mach dich nicht jetzt schon verrückt.Warte erst mal ab ob der Blitzer überhaupt dir galt.

Was möchtest Du wissen?