Wurde heute um 3 uhr nachts in der Bahn angegriffen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du gehst SOFORT zur Polizei! Nicht erst morgen! Die Daten in der Bahn müssen gesichert werden da sie bald überschrieben werden! (Kann sein dass es schon zu spät ist wenn fu da morgen hingehst!) Heißt da muss schnell gehandelt werden damit eine Fahndung nach der Person eingeleitet werden kann! Danach kannst du zum Arzt gehen und der Polizei den Befund schicken.

Wichtig ist erstmal dass die Polizei bescheid weiß und die Kameraufzeichnungen gesichert werden.
Dazu müssen die natürlich wissen welcher Zug, genaue Uhrzeit usw :)

Und dann machste auch gleich ne Anzeige wegen Körperverletzung in Tateinheit mit Beleidigung.

Anzeige gegen unbekannt? Immerhin weiß die Polizei dann schon mal, dass solch eine Person unterwegs ist und Leute belästigt und körperlich angeht.

Geh besser sofort zur Polizei. Heute noch. Und dort berichte, was genau vorgefallen ist.

In den Bahnen gibt es überall Kameras. Nächstes Mal kannst du auch den Notruf-Knopf drücken.

Eine Sache fällt mir auf an deinem Bericht: wie kann eine Nachtschicht vor 3Uhr nachts bereits beendet sein, so dass du dich dann schon auf dem Heimweg befindest?

AssassineConno2 23.04.2017, 16:29

Solche Arbeitszeiten hatte ich auch des öfteren schon ;) kann also passieren. und wenn du denkst sie trollt: Schau ihr Profil an...

0
Karolilo 23.04.2017, 16:43

Okay. Diese Arbeitszeit ist ja eigentlich eine Zumutung, wenn man mitten in der Nacht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist.

0
AssassineConno2 23.04.2017, 17:01

Definitiv. nur haben das die Arbeitsnehmer halt meist nicht zu entscheiden ^^

0

Was möchtest Du wissen?