Wurde gestern das zweite mal in fifa 17 gebannt was soll ich jetzt tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ich gegen die Spielregeln verstoßen habe und blablabla

Genau dass du die eMail von EA Sport auf ein "blablabla" reduzierst, zeigt mir, dass du gar nichts verstanden hast. Schon die erste Sperrung war dir egal und du hast weiter gegen die Regeln verstoßen.

Dir gehört dein Account für immer gesperrt. Solche Leute wie du verderben anderen Spielern den Spaß. Wenn sich keiner an die Regeln hält, dann kann man es gleich bleiben lassen. Es gab schon Spiele, die ich nicht mehr weiter gespielt habe, weil einfach zu viele Cheater unterwegs waren, gegen die zu wenig gemacht wurde.

Wie lange dein Account gesperrt bleibt entscheidet EA und sonst kein anderer. Du musst halt eine weinerliche Bettel-eMail an den Support EA schicken mit der Bitte deinen Account wieder frei zu schalten und dem Hinweis, dass du es jetzt verstanden hast und es diesmal wirklich nie wieder machen wirst. Manche sagen ja, dass man jemandem nicht nur eine zweite Chance geben sollte, sondern sind der Meinung, dass erst nach drei mal beim cheaten erwischt werden Schluß sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für Fifa bist du dann wohl gebannt. Die anderen Titel sollten davon nicht betroffen sein.
Wenn in der Benachrichtigung nichts von einem temporären Bann steht, dann ist dieser permanent. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber wenn ich Fifa starte steht da das ich vorübergehend gebannt wurde??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?