Wurde Fukoshima im Namen der Illuminati zur Explosion gebracht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Gerede von der "NWO" ist aus meiner Sicht völliger Dummfug.

NWO

Einerseits sind die Hintermänner so geheim, dass man sich nicht einmal einig ist, wer denn nun die NWO ist: Freimaurer, Illuminati, Bilderberger, Rothschilds, das Finanzjudentum, oder doch die Reptiloiden?

Andererseits hat dieser Geheimbund aber offenbar nichts anderes zu tun, als seine Symbole auf Geldscheinen, Architektur und Musikvideos zu zeigen.

Eine ziemlich blöde Idee für solch eine Organisation, Hinweise zu platzieren, die jeder gelangweilte Teenager im Internet googeln kann.

Wer so inkompetent ist, kann ganz sicher weder die Weltwirtschaft, noch das Wetter oder tektonische Aktivitäten beeinflussen.

Man sollte nicht jeden Mist glauben, den man im Internet, oder aus Büchern des Kopp-Verlags so vorgesetzt bekommt.

Technologie

Irgendeine technische Vorrichtung für irgendeinen Zweck muss man erst einmal entwickeln und in ausreichender Größe bauen.

Im Zeitalter von Spionage-Satelliten mal eben unbemerkt den Seeboden des halben Pazifiks mit Heizstrahlern für einen "Grill" zu durchziehen....

Dass die Erhitzung von Meeresboden und Wasser dann auch keiner der paranoiden Großmächte irgendwie auffallen sollte...

Den Anstieg der Radioaktivität durch eine Initialzündung vor der Reaktorkatastrophe verheimlichen zu können...

China, Russland, Europa, die USA - praktisch alle großen Mächte wurden in Besorgnis versetzt, ohne dass jemand Vorteile hat...

Kurz Ein Gerät zu bauen, das unbemerkt bleibt, eine Maßnahme durchzuführen, die unbemerkt bleibt und auch noch jedem Nachteile bringt....

Das ist alles völlig unsinnig und widerspricht jeglicher Logik. Das ist keine "Neue Weltordnung" sondern blanker Blödsinn.

Außerdem gibt es bereits die Theorie, Israel habe das Tohoku-Großbeben durch eine Atombombe herbeigeführt - da ist die NWO also spät dran.,,

Motiv

Das Motiv, diese erfundene Aktion sei die Rache für Pearl Harbor ist ebenfalls völlig unsinnig und entbehrt jeder vernünftigen Grundlage.

Nach dem Angriff auf Pearl Harbor warfen die USA zwei Atombomben auf Japan - das sollte selbst der kleinlichsten Krämerseele als Rache reichen.

Außerdem wäre diese "Rache" extrem schlecht durchdacht:

Die Region Tohoku ist weder ein bewohntes Ballungszentrum, noch sind dort wichtige Industrieanlagen. Als Ziel für solch eine Aktion völlig ungeeignet.

Ein Großteil des radioaktiven Fallouts wurde gleich wieder aufs Meer geweht, ohne also Menschen irgendwie unmittelbar zu gefährden.

Die Präfektur Fukushima ist gebirgig und stark bewaldet. Ein Großteil des verbliebenen Fallouts blieb also dort hängen und erreichte keine Städte.

Die Halbwertszeit einiger radioaktiver Isotope ist sehr kurz, so dass fast sechs Jahre danach die Gefährdung deutlich gesunken ist.

Durch Dekontaminationsmaßnahmen und Lebensmittelkontrollen wird die Gefahr für die Bevölkerung weiter eingeschränkt.

Bei immer mehr Städten und Gemeinden innerhalb der einstigen Sperrzone wurde die Evakuierungsanordnung sogar wieder aufgehoben

Wenn das also eine Rache-Aktion war, dann vermutlich die ineffektivste und schlechteste des bisherigen 21. Jahrhunderts.

Fazit: Verschwörungs-Bullshit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sukuum
16.01.2017, 17:55

danke das du soviel weiss und schreibst. ich werde alles untersuchen was du geschrieben hast :)

aber den "grill" gibt es wirklich. ich weiss nicht genau wie er aussieht.

aber ich glaube um das umland nicht zu schädigen, arbeiten viele "grills" zusammen, mit wellenüberlagerung. so kommt mann auch in das tiefste nasse erdreich.

0

der "Grill" kann innerhalb von 3 sekunden 1200 grad celsius erzeugen auf einem punkt von 3 qubikmillimeter. (das WEISS ich)

Von was für einen 'Grill' schreibst du eigentlich ständig? Vielleciht hättest du während des Physikunterrihcts besser aufpassen sollen, aber anscheinend warst du dauernd Kreide holen.

Das Beben wurde durch die Verscheibung von zwei Kontinentalplatten ausgelöst, und nicht durch irgendeinen 'Grill', den du dir einbildest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sukuum
16.01.2017, 17:58

der grill arbeitet mit wellenüberlagerung um das umland nicht zuschädigen.

geistersucher helfen induktionsenergien in der luft aufzu nehmen die durch die "grills" verursacht werden. denke ich. die suchen nicht wirklich nach geistern. es ist eine geheimsprache. wenn man einen geisterjäger sucht.

0

Deine Theorie finde ich schon irgendwie interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mansche Leute, die Dan Browns Roman gelesen haben, haben ein wesentliches Wort darin nicht verstand. Eigentlich steht es schon darauf. Auf den Einband.

"ROMAN"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntwortMarkus
16.01.2017, 08:04

Millionen Raucher kapieren den Warnhinweis auf den Schachteln nicht.😉

1
Kommentar von blueseenInvest
16.01.2017, 09:15

Utrallschall muss auch durch energie erzeugt werden. Umso mehr Ultraschall bewegen muss desto mehr Energie braucht es. Ich sagte schon in eunem anderen Treat. Um ein Effekt auf eibe Tektonischen Platte zu haben reicht die Energie nicht, selbst wenn man die von allen Atomwaffen zusammen ziehen könnte. Und der Effekt wäre nicht die,Auslösung des Zunamis sonder die Verhinderung. Den die Platten sind aus harten Stein, die an einer grosse Reibungsfläche aneinander vorbei ziehen. Macht nan diese durch hitze weich oder durch kleine bewegungen gefügig (so wie beim ultraschall) dann werden sie ohne widerstand aneinander vorbei gleiten und man hat erdbeben und damit zunamues VERHINDERT! Utrallschall muss auch durch energie erzeugt werden. Umso mehr Ultraschall bewegen muss desto mehr Energie braucht es. Ich sagte schon in eunem anderen Treat. Um ein Effekt auf eibe Tektonischen Platte zu haben reicht die Energie nicht, selbst wenn man die von allen Atomwaffen zusammen ziehen könnte. Und der Effekt wäre nicht die,Auslösung des Zunamis sonder die Verhinderung. Den die Platten sind aus harten Stein, die an einer grosse Reibungsfläche aneinander vorbei ziehen. Macht nan diese durch hitze weich oder durch kleine bewegungen gefügig (so wie beim ultraschall) dann werden sie ohne widerstand aneinander vorbei gleiten und man hat erdbeben und damit zunamues VERHINDERT

1
Kommentar von blueseenInvest
16.01.2017, 09:15

Utrallschall muss auch durch energie erzeugt werden. Umso mehr Ultraschall bewegen muss desto mehr Energie braucht es. Ich sagte schon in eunem anderen Treat. Um ein Effekt auf eibe Tektonischen Platte zu haben reicht die Energie nicht, selbst wenn man die von allen Atomwaffen zusammen ziehen könnte. Und der Effekt wäre nicht die,Auslösung des Zunamis sonder die Verhinderung. Den die Platten sind aus harten Stein, die an einer grosse Reibungsfläche aneinander vorbei ziehen. Macht nan diese durch hitze weich oder durch kleine bewegungen gefügig (so wie beim ultraschall) dann werden sie ohne widerstand aneinander vorbei gleiten und man hat erdbeben und damit zunamues VERHINDERT

1

Der Illuminatenorden (lat. illuminati „die Erleuchteten“) war eine kurzlebige Geheimgesellschaft mit dem Ziel, durch Aufklärung und sittliche Verbesserung die Herrschaft von Menschen über Menschen überflüssig zu machen. Sie wurde am 1. Mai 1776 vom Philosophen und KirchenrechtlerAdam Weishaupt in Ingolstadt gegründet und existierte bis zu ihrem Verbot 1785 im Kurfürstentum Bayern.

Zahlreiche Mythen und Verschwörungstheorien ranken sich um das angebliche Fortbestehen dieser Gesellschaft und ihre angeblichen geheimen Tätigkeiten, darunter die Französische Revolution, der Kampf gegen die katholische Kirche und das Streben nach Weltherrschaft.

Und jeden Tag steht ein Dummer auf, deran den Unsinn glaubt. Ziehe uns da nicht mit rein.

Kein Mensch hat irgend einen Vorteil durch dieses Unglück. Und einen Zusammenhang mit dem Zunami hälst du wohl für unwahrscheinlich?😬

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sukuum
16.01.2017, 08:04

nein nein. ich sagte nicht es waren die illiminati. das waren glaub ich wissenschaftler.

ich sagte in ihrem namen hat die NWO.....etwas getan

0

Und wer hat dann das Erdbeben und wie verursacht, welches den Tsunami in genau der richtigen Höhe erzeugte?

Nein das glaube ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sukuum
16.01.2017, 07:56

es war nicht genau die richtige höhe, die mauer war 6meter die welle war 9meter hoch (am ende)

das erdbeben entsteht durch den wegfall des erdreiches

0

Ein Fall für Galileo Mystery...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sukuum
16.01.2017, 08:00

das wäre nett. ich bin sehr stolz auf diese theorie :)

0

Lass es gut sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sukuum
16.01.2017, 07:56

ich musst es nur schreib. ja das stimmt es ist vorbei :D

0

Woher hast du denn diesen Schwachfug?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akecheta
16.01.2017, 07:55

Von Hollywood

0

Was möchtest Du wissen?