wurde früher gemobbt - Therapie oder nicht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weisst du was ? Auch wenn ich das gegenteil zu dir war , ich hab mich auch nie wohl gefühlt weil ich mich kaum mit menschen Verstanden haben, klar ich hatte damals einige Freundinnen gehabt aber trotzdem kahm ich mir immer komisch vor wenn ich mit gleich altrigen geredet habe die meisten waren mir schlicht und ergreifend zu "Dum.m" (das Haupthema waren irgendwelche frauen alkohl und drogen ) ich hab mich abgerenzt nur meinen Freundeskreis (was 3 leute wahren ^_^) bei mir behalten , und den hab ich behalten nach wie vor bis heute ;) Was ich damit sagen will egal wie deine Schulzeit läuft streng dich an und lass dir nichts von irgendwelchen untermenschen sagen ;)

danke - bin schon längst aus der Schulzeit draußen... mit früher meinte ich vor 10 Jahren =)

0

Klar, ein Therapeut hilft dir dabei deine Vergangenheit zu verarbeiten.

Das deine Freundin dir beisteht ist natürlich gut. Ob du eine Theraphie machen sollst ist deine Entscheidung.

Worunter genau leidest du denn genau? Leidest du darunter 20 Kilo Übergewicht gehabt zu haben, oder darunter deshalb beleidigt worden zu sein.

früherer Mobber entschuldigt sich - annehmen?

Hallo..

Ich hatte früher in meiner Jugend ca 20KG Übergewicht und wurde manchmal natürlich gemobbt, jetzt nicht oft, aber es kam hin und wieder vor. Nun bin ich trainiert und eine Frau die mich früher gemobbt hat, hat sich gestern bei mir dafür entschuldigt. Ich denke sie steht sogar auf mich und ich habe ihr gesagt, dass ich mir das überlege ( also die Entschuldigung anzunehmen). Nun bin ich natürlich am nachdenken, ob ich das machen soll oder nicht. Ich finde sie sehr hübsch und naja früher war sie aber nicht gerade nett zu mir. Ich brauche rat. Würde ihr das jetzt annehmen?? haltet ihr das für eine gute Geste?? Oder macht sie es nur, damit sie bei mir besser ankommt???

...zur Frage

Werde von fremden gemustert und belächelt :(

Hey Leute. Ich war heute in der Stadt und mir sind des Öfteren 2 Mädchen mit ihrer Mutter entgegen gekommen. Die beiden waren ungefähr mein Alter. An mir gibt es eigentlich nix komisches, hässlich bin ich auch nicht denke ich. Aber als ich da stand und diese Mädchen mich wieder so komisch von oben bis unten gemustert haben und sich anschließend angeguckt haben und gelacht haben war es vorbei. Ich wurde vor ca 5 Jahren in der Schule wegen meiner Kleidung und wegen eines Ausschlages im Gesicht gemobbt, seitdem reagiere ich empfindlich. Doch jeder der mich von damals heute sieht sagt ich habe mich von Grund auf zum Positiven verändert (äußerlich). Und jetzt habe ich durch die Therapie endlich wieder mehr Selbstwertgefühl und lasse mich eigentlich nicht mehr schnell unterkriegen. Aber die Mädchen haben das heute 3 mal gemacht. Vielleicht war meine Reaktion ein bisschen überzogen, da ich ins nächste Kaffee gegangen bin und geweint habe aber das hat mich ganz schön mitgenommen. Ich fühle mich in so Momenten so hässlich und ekelhaft. Ich hab nach sowas immer Panik wieder unter Leute zu gehen. Jetzt meine Frage: wie kann ich über soetwas stehen? Und warum machen Menschen das, sowas ist immer verletzend?

...zur Frage

Mit Freund in die selbe Klasse kommen?

Hallo , ein guter Freund wird die Klasse wiederholen und ich vllt auch weil wir dieses Jahr schwach waren in der Schule ... falls ich auch wiederhole gibts da eine Möglich , dass wir in die selbe Klasse kommen können auf Wunsch? oder sagen die Nein weil es zufällig ist oder so. Ich habe keine Lust oder wir , dass wir mit komplett fremden hineingemischt und getrennt werden. Wir unternehmen sehr oft Nachmittags was deswegen verstehen wir uns so gut und wollen mindestens das wir beide in einer Klasse kommen. Wenn ich wiederhole ist das dann mein 2. mal und ich habe keine Lust nochmal mit fremden gemischt zu werden. Das erste Mal wiederholen war nur weil ich früher gemobbt wurde von Assis aber diesmal liegt es wegen mir vllt weil ich dieses Jahr schwach bin.

...zur Frage

Hat man magersucht ein leben lang?

Ich hatte früher jahre lang magersucht und war dahmals mehr tot als lebendig.

Ich bekam dann valium 1 jahr womit ich die magersucht besiegte. 36 kg zugenommen. Resultat übergewicht!!

Nehmen wir an ich nehme dieses Medikament nicht mehr, ist es dann sehr wahrscheinlich wieder magersüchtig zu werden?

Ich war als kind schon essgestört, keine therapie half.

...zur Frage

Wer hat am Mobbing mehr Schuld. Das Opfer oder der Täter?

Es gibt eine ganz "coole" die behauptet, das Opfer selbst schuld sind das sie gemobbt werden. Natürlich ist mir da der Kragen geplatzt, weil ich selbst gemobbt wurde. Das lustige ist auch noch, das sie selbst Mobbingopfer war und so eine Grütze von sich gibt. Was denkt ihr? Ich finde mehr, das der Täter schuld ist. Schließlich hat das Opfer kein Schild um den Hals wo steht: "Bitte mobbt mich". Ich habe der Person kräftig meine Meinung gesagt.

...zur Frage

Hass auf junge Frauen wegen Mobbing?

Ich bin männlich und 22. Ich wurde früher in meiner Jugend von fremden jungen Frauen bzw. Mädchen gemobbt und ausgelacht wegen meiner großen nase. Wirklich von fremden und immer nur Frauen im Alter von 15 - 21. Ich laufe einer Gruppe von Mädchen entgegen und plötzlich sagen sie "omg, hast du dem seine nase gesehen?" "Ja man, der arme" oder ich laufe zwei Mädchen entgegen, daraufhin die eine "der ist doch voll hässlich" und beide fangen an zu lachen. Entweder sagen sie dumme Kommentare oder lachen mich einfach aus bzw. gucken mich komisch an. Aber mir ist aufgefallen, dass die Mädchen sich das nur in Gruppen trauen und nicht alleine... ich hasse natürlich nicht alle Frauen, aber nur junge Frauen. Kann das wirklich so sein? War schon ziemlich oft depressiv und ich leide darunter und dadurch vermeide ich die Außenwelt so gut es geht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?