Wurde fast vergewaltigt und bin jetz voll am ende brauche hilfe

5 Antworten

Wie wäre es vielleicht mit einer Psychotherapie (vor allem, was die Angstgefühle, das Ritzen und die Selbstmordgedanken angeht)?

Wenn Du einen einigermaßen guten Draht zu deinen Eltern hast und wenn sie einigermaßen verständnisvoll sein können, solltest Du vielleicht mit denen mal darüber reden (also über die Sache mit der Vergewaltigung).

ich bin 13 und habe Ehrfahrung, ich wurde du weißt schon, als ich ein kleines kind war.. ich ritze mich auch, allerdings muss ich aufhören, weil meine mutter das gemerkt hat und ich sonst in eine Psychatrie muss, ich wurde heute abgelehnt, weil sie denken ich hätte mich nicht lebensgefährlich (an der Pulsader) geritzt, aber das hab ich getan, ich wollte nur nicht hin. Du brauchst hilfe, sag es deinen Eltern, mach eine Therapie, aber tu mir bitte einen Gefallen und ritz dich nicht mehr, du tust mir ehrlich leid und ich weiß wie du dich fühlst.. ich schick dir ne fa und dann lass schreiben, bin für dich da!

vielen dank,das ist wirklich sehr sehr lieb von dir :)

0

Hier kann dir niemand helfen. Du mußt dir professionelle Hilfe suchen. Erzähle es deinen Eltern.

Was möchtest Du wissen?