Wurde es wirklich bestätigt dass Huawei keine Lizenz mehr bei Google hat?

7 Antworten

Huawei steht auf der sog. Black List der USA. Das bedeutet, dass kein amerikanisches Unternehmen, also Google und Co, nicht mehr mit Huawei zusammenarbeiten darf. Dementsprechend wird es absofort so sein, dass ein Huawei Handy keine Updates bekommen wird.

Woher ich das weiß:Recherche

Ist leider so bestätigt worden,wenn Dein Huawei Smartphone noch keine 6 Monate alt ist könntest Du versuchen den Kauf über die Gewährleistung rückabzuwickeln,sprich das Handy zurückgeben und Dein Geld zurückverlangen

https://www.morgenpost.de/wirtschaft/article218373131/Google-Keine-Android-Updates-mehr-fuer-Huawei-Handys.html

https://www.giga.de/unternehmen/huawei/specials/kann-und-soll-man-sein-huawei-honor-smartphone-zurueckgeben/

ich finds nur schade. Dadurch würde Huawei unter gehen

0
@CanMulat

Nicht nur Huawei sondern auch Honor und möglichgerweise alle Handyhersteller auch China,nur die werden ein eigenes Betriebssystem entwickeln und dann guckt möglicherweise Google in die Röhre.

2

Vermutlich wirst du es nicht bekommen sondern nur Sicherheitsupdates.

Ja natürlich ist es bestätigt kannst du überall nachlesen.

Was möchtest Du wissen?