Wurde der Tot von John F. Kennedy in Auftrag gegeben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Seit über 50 Jahren wird darüber spekuliert und so gut ist Gute Frage nicht, um dir das zu beantworten.

Jedenfalls die Theorie des Einzeltäters ist wenig glaubwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wurde darüber viel spekuliert. Was ich interessant fand war Kennedys Kontakte zur Mafia laut einer verdeutschten US Infosendung auf N24. Versprechungen vor der Wahl hat er nach der Wahl an die Mafia  nicht eingehalten. Und das ist tödlich bei der Mafia.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nirakeni
27.05.2016, 07:18

Genau. Das war die Mafia. Schützen von 2 Seiten. Oswald war nur der Strohmann. Bewiese gibt es. Siehe DVD "Jack Ruby Im Netz der Mafia".

1

Wer sollte ihn denn in Auftrag gegeben haben? Kennedy zu ermorden wäre unsinnig gewesen, schließlich war der Mann durch seine zahllosen Affären erpressbar ohne Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über diese Frage könnten wir wochen diskutieren und hätten am ende keine vernünftige und wirklich zufriedenstellende antwort.

Genau werden wir das NIE erfahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das werden wir wohl nie herausfinden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiss niemand, diese "Verschwörungstheorie" konnte nie bewiesen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke ja aber man kann es nicht wissen da soweit ich es weiß so gut wie nichts darüber bekannt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß keiner man sollte sich hierzu nicht äußern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ok, ich wars, nächste Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?