Wurde betrogen! Polizei?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Nix zu tun?

(Du bist verpflichtet, dein Wechselgeld an Ort und Stelle zu kontrollieren. Tage später kann jeder alles behaupten. Keine Chance...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Betrug müßte vorsätzlich begangen werden und dafür gibt es nicht das geringste Indiz. Vergiß es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh damit zur Bank und erklär ihnen was Passiert ist. Die Tauschen es dir aus ... bzw. Du bekommst es auf dein Konto überwiesen... das ist ein Fehler welcher der Besten Kassierin mal Passieren kann.

Es lässt sich aber Morgen nicht mehr nachweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goss3n
19.09.2016, 12:05

Du glaubst doch nicht das er von der Bank 2 Euro bekommt.

3

anzeige wegen was? das bei den märkten steht, "kontrollieren sie ihr wechselgeld sofort". gegen was willst du genau klagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau leckst du am Fahrrad, das so eine Frage dabei herauskommt?

Betrug setzt Vorsatz voraus und da scheitert dein Vortrag, die  Mindestlöhnerin an der Kasse im Netto habe dir absichtlich und in bewusst schädigender Absicht eine fremde Münze herausgegeben.

Oder dass sie überhaupt aus ihrer Kasse stammt.

Wenn du unfähig bist, dein Wechselgeld sofort zu kontrollieren, ist das dein Problem, nicht das der Polizei oder der unterbezahlten Kassenkraft.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Clever bist kannst du mit der münze mehr als nur 2 € rausholen ..

Nur mal ein Beispiel ..
Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.de/itm/251918422754

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich doch nicht lächerlich , sowas kommt mal vor da es nunmal Münzen gibt die den Euro Münzen sehr ähnlich sind ..... du bist verpflichtet dein Wechselgeld zu kontrollieren bevor du es einsteckst ..... hast du nicht getan , also Pech für dich 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pech du musst selber direkt kontrollieren ob das Wechselgeld richtig ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst höchstens versuchen, an der Information den fall schildern und die Tauschen das aus Kulanz. Aber ansonsten hast Du Pech gehabt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu spät...gleich reklamieren nicht stunden später.

lehrgeld sag ich da nur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OMG, welch ein Schaden.. Abhaken! Ich hab mal auf 5 € ne 10 BAHT Münze rausbekommen. Von meiner lieben Bäckereifachverkäuferin hab ich mal anstatt eines 5 Cent Stückes einen britischen Penny rausbekommen. Passiert halt.

Sieh's als Wertanlage. Vielleicht wird die Münze mal mehr wert?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bringt nichts die Anzeige dar das kein Betrug ist und du keine Beweise gast dass du die da tatsächlich bekommen hats

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch erst mal, was die Münze wert ist^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige??? Sonst noch was?

Geh morgen in den Laden und gib denen die falsche Münze und lass dir das 2-Euro-Stück geben! 

Wenn so etwas hält man doch nicht die Polizei von der Arbeit ab, meine Güte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?