Wurde auf kk um 50€ betrogen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du schon die Betreiber von Kleiderkreisel informiert? Falls du es mit paypal bezahlt hast, kannst du dich auch an die wenden. Würde ich alles versuchen, bevor du einen Anwalt zur Rate ziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein.

wie gesagt wurde, da hilft nur der gang zum anwalt und evtl. auch eine anzeige wegen betrug bei der polizei. und das müssen deine eltern machen.

davon abgesehen sollten deine eltern dich mal über die risiken von kleiderkreisel und so aufklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne dass die Eltern etwas mitbekommen, nein. In dem beschriebenen Fall hilft nur der Gang zum Anwalt oder eine Sammelklage falls mehrere Personen von der Userin betrogen wurden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest es lieber deinen Eltern sagen weil wenn da was gemacht werden kann kriegen es deine Eltern bestimmt mit und dann kriegst du noch zusätzlich ärger weil du ohne Erlaubnis Sachen bestellst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso bestellst du Sachen ohne deine Eltern zu informieren? Sag es deinen Eltern und sie sollen das klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?