Ich wurde am Hals gewürgt. Mein Hals tut vom Inneren beim drehen weh. Wann gehen die Schmerzen weg?

4 Antworten

Du solltest vieleicht mal zum Arzt gehen ,denn nicht das er da drinne was kaputt gemacht hat! Denn im Hals sind ja auch Konochen, und da kann was angebrochen sein! Je nach dem, wie und wo er da zugedrückt hatte.Aber ich bin mal von meinem Ex-Freund fast zu tode gewürgt worden und er hatte mir damals den Kehlkopf so zugedrückt das ich echt drei Tage lang so gut wie garnicht sprechen konnte , das tat auch weh , aber es ging dann so nach drei Tagen wieder weg! Aber du solltest vieleicht doch lieber einen Arzt drauf schauen lassen, wenn nix ist freu dich ,aber wenn doch was sein sollte ,dann bist du froh das du da warst! Lieben Gruß und alles Gute :) Tina

Hey, tut mir leid zu hören das dein Ex-Freund so eine miese Ratte war. So behandelt man keine Frau, egal was passiert ist. Ich hoffe er hat seine gerechte Strafe dafür bekommen.

0

Geh zum Arzt / Klinik, der muss sich deinen Kehlkopf ansehen.

du musst erstmal zum arzt und die verletzungen dokumentieren lassen und dann zur polizei und anzeige wegen körperverletzung machen. die schmerzen werden einige zeit bestehen bleiben, da beim würgen meist hämatome entstehen die abheilen müssen. du solltest nun schmerzmittel und entzündungshemmer nehmen und evtl. die stellen leicht kühlen

Wegen einer Keilerei in der Schule eine Anzeige? Meiner Meinung nach überzogen.

Zum Arzt kann er gehen, wenn es nach 2-3 Tagen keine Verbesserung gibt.

0

Ich glaub ich spinne! Wegen ner klopperei gleich anzeige erstattten? Dann wäre mein strafregister voll! Wir haben uns früher regelmässig gekloppt bis wir aus allen löcher bluteten. Das ist völlig normal bei kids und jugendlichen und soll es gefälligst auch bleiben, das gehört zum erwachsen werden dazu!

0

Was möchtest Du wissen?