Wurde Alexander der Große seinem Beinamen ",der große gerecht? "?

5 Antworten

Wenn die Anekdote vom Treffen mit Diogenes von Sinope stimmt, und er ihm seinen Spruch "Geh mir aus der Sonne! " nicht verübelt hat, sondern ihn weiterhin bewundert hat, zeigt das immerhin, dass er nicht so kleingeistig war wie andere "große Männer".

Wer, wenn nicht Alexander von Makedonien sollte diesen Namen führen.

Er hat im zarten Alter von 20 Jahren den Thron von seinem Vater übernommen. Mit 23 schlägt er die Perser unter Dareios III, sie waren ihm 4-fach überlegen. Drei Jahre später liegt ihm ein Weltreich zu Füßen.

18

die beste antwort hier

ein großes danke

ich denke damit brauch der fragesteller keine antworten mehr lesen

0

er wurde der Große genannt weil er ein militärisches Genie war und mit einer kleinen Armee der Griechen (Makedonier) das große Reich der Perser eroberte und bis nach Pakistan kam

Bin zu Unrecht verklagt worden und muss trotzdem Gerichtskosten zahlen?

Mein Schwiegervater wurde verklagt, zu Unrecht. Es geht um eine Uralte Sache, in der die Klägerin eindeutig keine Chance hat zu gewinnen. Sie hat Prozesskostenhilfe beantragt, die allerdings wegen Aussichtslosigkeit abgelehnt wurde. Jetzt soll mein Schwiegervater trotzdem die kompletten Gerichtskosten zahlen, obwohl er sie nicht verursacht hat. Ist das Rechtens?

...zur Frage

Geschichte-Karl der Große-Beiname?

Inwiefern hat, eurer Meinung nach, Karl der Große den Beinamen Groß verdient? Ich möchte bitte ernstzunehmende Antworten und nicht so etwas wie "weil er groß war" lesen^^ danke :)

...zur Frage

Was wisst ihr über Alexander der Große , genau gesagt sein Liebesleben?

Ich habe das Internet zwar bereits durchstöbert finde aber nichts aussagekräftiges in Bezug auf seine Ehen sowie Namen oder sonstiges. Wäre nett wenn ihr in der Schule gesammeltes oder in dem Internet gefundes mir Mitteilt , evtl. hab ich ja etwas übersehen :)

...zur Frage

zu Unrecht angezeigt , verfahren eingestellt ... kriegt der anzeigeerstatter bescheid?

Ich wurde zu unrecht angezeigt und es wurde eingestellt 170 . Kriegt jetzt der Anzeigeerstatter Bescheid ? Er ist kein Opfer in der Angelegenheit gewesen sondern nur hinweisgeber welcher 2 mal zur Ladung nicht mehr erschienen ist ... kennt sich da jemand aus ? Und  Wie lange bleibt es  in der Datenbank gespeichert das gegen mich  ermittelt worden ist ? Vielen dank

...zur Frage

in welchem jahr wurde Alexander der große könig von makedonien und wie alt war er damals?

in welchem jahr wurde Alexander der große könig von makedonien und wie alt war er damals?

...zur Frage

Verdient Konstantin seinen Beinamen "der Große"?

danke für Antworten.👋🏻

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?