Wurde abgezogen ,kann ich Anzeige erstatten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

zunächst einmal:
Auch wenn du geblockt bist kannst du den Chatverlauf noch sehen.
Das heißt du hättest definitiv Beweise.

ABER:
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber wenn man den Code nicht weitergeben darf, dann hast auch du gegen diese Richtlinien verstoßen, indem du ihn dir so beschaffen wolltest. Keine Ahnung wie die Polizisten in deiner Gegend so drauf sind, aber wenn du da dann an den falschen gerätst könntest du vielleicht obendrauf selbst noch Ärger bekommen.

Ich weiß jetzt nicht, ob du deswegen wirklich zur Polizei gehen willst.
Gut, 50€ ist nicht so wenig und tut auch ganz schön weh, aber ich denke die Chancen, das die Polizei Person X finden und dir dein Geld wiedergeben ist ziemlich gering. (Vor allem da man bei Facebook eh heißen und angeben kann, wie und was man will.)

Ich persönlich würde das wohl unter Lehrgeld verbuchen und damit abschließen. Du wusstest ja von vorneherein das der Code nicht weitergegeben werden darf und hast dich trotzdem auf so ein dubioses Geschäft eingelassen. Davon würde ich jetzt in Zukunft die Finger lassen.

LG
Utau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vierfarbeimer
19.10.2016, 09:28

Vor allen dingen weiss er jetzt nicht nur, dass man so einen Code nicht weiter geben darf, sondern auch warum man ihn nicht weiter geben darf.

0
Kommentar von Bobby13245
19.10.2016, 15:28

Also selbst wenn ich ihn Anzeige bringt das nix ?

0

Welches Facebook Profil war das denn? Ich meine auch wenn du geblockt bist, kannst du den bisherigen Chatverlauf etc. ja einsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man darf den code nicht weitergeben Punkt .

Dein Fehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie kann man den nur auf so was reinfallen. Das bemerkt man doch schon 10m gegen den wind das der sowas zu 100% macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?