Wunschkennzeichen (nicht) reservieren

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Versteht anscheinend keiner so wirklich, was du willst. Ich aber schon. Wenn die Seite wirklich so programmiert ist, dass du nur reservieren kannst, vorher aber nicht abbrechen kannst um nur mal zu schauen, ob es noch frei ist, dann kannst du das auch nicht umgehen. Kann ich mir allerdings nicht vorstellen, dass das wirklich so ist. Bei meiner örtlichen Zulassungsstelle kann ich online reservieren, aber erst gucken ob es überhaupt frei ist und dann abbrechen, bevor ich meine Daten eingeben würde.

Hast du mal einen Link von der Seite?

Hallo, geh im Internet auf die Seite der Zulassungsstelle; gebe dein Wunschkennzeichen ein und wenn du bereit bist, dafür zu löhnen, dann reserviere es für dich.

Also wenn du es willst, dann reserviere es, denn selbst wenn es auf der Zulassungsstelle erfrägst und es ist frei, dann zahlst du auch vor Ort dafür. Ansonsten ist nämlich die Vergabe der Nummern der Reihenfolge nach.

Du kannst das Kennzeichen ja beim Landratsamt reservieren, da musst Du das gewünschte Kennzeichen eingeben und dann wird überprüft ob dieses Kennzeichen noch frei ist.

Du bist ja dann nicht verpflichtet es zu reservieren, so kannst du schaun, ob es Dein Kennzeichen schon gibt oder ob es noch frei ist.

Wenn Du es willst, dann zahlt Du 10€ drauf, was ja nicht die Welt ist oder?

Ruf' doch einfach mal beim Straßenverkehrsamt an - soweit ich weiß, kostet eine Reservierung alleine nichts - nur wenn Du das sogenannte "Wunschkennzeichen" bekommst, musst Du das extra bezahlen.

Du kannst deinem Autohaus sagen weches Nummernschild du haben möchtest. Aber wenn du ein bestimmtes haben möchtest musst du dir das schon reservieren.

gib doch dem Autohaus eine Liste mit mehreren Wunschkennzeichen... eins wird schon noch frei sein

Was möchtest Du wissen?