Wundschorf auf Tattoo?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du darfst Duschen und leicht abtupfen. Das was abfällt ist gut, den Rest einfach nicht grob abrubbeln.(Sein lassen) Neue creme drauf und gut ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Duschen vorsichtig abwaschen und danach nur abtupfen und nicht normal abtrocknen. Dann die neue Creme drauf.

Sollte trotzdem Schorf abfallen ist das ok, denn das bedeutet, dass an dieser Stelle sich die Haut neu gebildet hat.

Also vorsichtig sein beim Waschen, damit dein Tattoo schön bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es automatisch geht ist es nicht schlimm. Du darfst den Nutzer nicht selber ab machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maddie93
16.08.2016, 17:52

nur* t9 xd

0
Kommentar von Lisapolly
17.08.2016, 15:59

alles klar super danke an alle haha

0

Huhu! Nicht kratzen auch wenn es verlockend ist! Damit kratzt du Farbe runter! Was die anderen schrieben passt! Sanft abwaschen mit ner milden Seife! Habe anfangs auch nicht den Duschstuhl drauf gehalten! Im Anschluss mit etwas kuchenrolle abtupfen, denn ein Handtuch könnte Fusseln und wieder dünn eincremen!

Wenn dabei leicht der schorf abgeht bist du auf einem guten Weg! Dann dauert es nicht mehr sehr lang 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort wo es verheilt ist, fällt der Schorf ab... ja.

Du solltest nur nach Möglichkeit nicht selber dran rumkratzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?