Wundheilungsprobleme nach Ziehen einer defekten Krone

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, bei mir war es nach dem Zahnziehen ähnlich. Schmerzen ohne Ende. Schmerzmittel haben nicht mehr geholfen. Und Nachts bin ich fast wahnsinnig geworden. Irgendwann dann auch am Tage. Fast täglich war ich beim Zahnarzt. und verschiedene Antibiotika wurden bei mir verschrieben. Von April bis Juli zog sich das Ganze hin. Ich war bei Zahnärzten, Oralchirurg, HNO. Dann bekam ich eine Überweisung in die Uniklinik in Leipzig. Dort sind richtige Kieferchirurgen Nach 2 Wochen Behandlung wurde ich operiert. Es musste Gewebe und Knochen entnommen werden. Jetzt 2 Wochen später habe ich zwar immer noch leichte Schmerzen und die Schwellung ist auch noch da, aber es ist kein Vergleich mehr. Die Behandlung ist noch nicht am Ende und ich weiß nicht, ob noch mal alles wieder kommt, aber man hat mir geholfen und ich bin den Ärzten sehr dankbar dafür. Guck doch mal im Internet nach Fachärzten in deiner Nähe. Viel Glück!

Kauf dir mal Bücher über DMSO und MMS (Jim Humble)! Das wirkt!!!

Naturheilmitteln und einer Tinktur

Was genau verwendest du da? Das kann auch kontraproduktiv sein.

Was möchtest Du wissen?