Wundheilung/Narbe

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bis keine Kruste mehr dran ist Wund-und-Heil-Salbe. Sobald die Wunde verheilt und eine rote Narbe zurückgeblieben ist, einfach Narbenpflegecreme in der Apotheke holen und falls verschreibungspflichtig zum Hautarzt gehen. Regelmäßig angewendet wirkt diese Salbe wahre Wunder :)

okay, gut danke :)) DAS ist doch mal perfekt ! vorallem ma ne richtige erklärung ab wann was , super :D

0

Um zu verhindern, dass meine Operationsnarbe am Fuß zu "wulstig" wird, habe ich sie jeden Tag mit etwas Babyöl eingerieben. Leicht einmassieren...fertig ! Die Narbe ist nach einiger Zeit schön schmal und flach geworden.

nichts, dein körper repariert sich selbst, dass kannst du (und schon garnicht wie du willst) nicht beeinflussen...die narbe wird bleiben...

Was möchtest Du wissen?