Wundheilung bei Tattoo?

Aktuell  - (Gesundheit und Medizin, Tattoo, Wundheilung)

3 Antworten

Also

ich hab auch viele Tattoos ganz klar das ist mega schlecht gestochen und viel zu tief. ich hab leider genau so ein schlechtes tatto in der innenseite von meinem oberarm. wenn du drüber fährst mit deinem Finger, kannst du genau das Tattoo sprüen so wie du beschrieben hast. Das geht nicht mehr weg. Verheilt ist es, also brauchst du dir keine sorgen machen.

LG

Uff, mag am Foto liegen aber für mich sieht es nach einer Vernarbung aus. Solltest es mal beim Hautarzt checken lassen, dürfte nicht so sein. Eventuell auch allergische Reaktion auf die Farbe

Hatte den tattowierer schon gefragt also die Farbe ist immer noch die die er bei meinem ersten Tattoo verwendet hat also hat er kein neues Produkt geholt. 

0

Geh mal zu einem Hautarzt, das sieht ja wirklich dick aus.

Wie lange tritt Wundsekret (Exsudat) bei einem frischen Tattoo aus?

Liebe Gute Frage Gemeinde,

ich hab mir gestern mein erstes, kleines Tattoo (über dem Fußgelenk) stechen lassen und gestern abend, sowie heute 2 mal die Folie gewechselt. Zwischen durch habe ich das Bein hochgelegt und es jeweils 2 stunden an der Luft gelassen. Beim Wechsel habe ich mir die Hände gewaschen, Sebamed und warmes Wasser (nie unter direktem Wasserstrahl) zum reinigen genutzt. Anschließend habe ich es 5min. trocknen lassen und die Wunde mit einer dünnen Schicht von Tattoomed eingecremt, die ich bereits im Tattoostudio bekommen habe. Auserdem hab ich mehr Obst gegessen um die Wundheilung hoffentlich zu unterstützen. Ich habe keine katastrophale Wundheilung, aber bin meisten über dem Durchschnitt, brauche also etwas länger. Nun bin ich wie immer besorgt wenn mir was nicht ganz richtig vorkommt. Wahrscheinlich muss ich abwarten, dennoch interessieren mich eure Erfahrungen. Nun ist der 2te Tag sogut wie rum und noch immer kommt Wundsekret aus dem unteren Teil des Tattoos. Oben ist es bereits trocken. Im Studio wurde mir empfohlen, die Folie nur eine Nacht zu tragen, also frage ich mich nun ob ich heute nacht wirklich keine Folie tragen sollte, da ich Sorge habe irgendwie an der Bettwäsche zu kleben? Wie ist es morgen auf der Arbeit? Aber nun zurück zur Hauptfrage! Wie lange ist es natürlich, dass Wundsekret austritt? Nur die ersten 2Tage oder kommt es auch in den nächsten Tagen dazu und ist unbedenklich ohne Folie raus zu gehen?

Vielen Dank im voraus :)

...zur Frage

Haut löst sich stark beim Tattoo - ist das normal?

Hallo. Hab seit Mittwoch ein kleines Tattoo. Ich creme es regelmäßig mit Zink Salbe ein (das ist auch eine zur Wundheilung) Die Haut löst sich jetzt ziemlich stark dort ab. Ich hab gehört, das ist normal, allerdings ist es bei mir so stark, dass ich mir trotzdem Sorgen mache. Mein Freund hat seit dem selben Tag auch ein neues Tattoo - bei dem löst sich garnichts. Ist das schlimm fürs Tattoo? Kann man da was machen? Ich hab unten ein Bild, wie stark es ist. Das ganze Weiße ist die Haut. Die schält sich wie bei einem Sonnenbrand. Ich mach mir echt Sorgen - wer kennt sich aus?

...zur Frage

Wie oft kann man das Tattoo eincremen?

Hey Leute,

folgende Frage. Ich habe bereits ein Tattoo und habe mir letzte Woche nun ein zweites stechen lassen. Allerdings scheint dieses viel schneller auszutrocknen als das andere. Obwohl ich es regelmäßig (4-5 mal am Tag) mit Bepanthen eincreme so wie der Tätowierer es gesagt hat. Hängt das mit der Creme zusammen? Beim ersten Tattoo hatte ich nämlich noch die Panthenol Lichtenstein Salbe. Ist es denn überhaupt schlimm wenn das Tattoo zwischen dem eincremen "trocken" ist oder sollte ich es wirklich so oft eincremen das es immer feucht bleibt?

Außerdem bin ich leicht verunsichter, da es nach 4 Tagen immer noch gerötet ist. Kann mich beim besten willen aber auch nicht mehr erinnern nach wie viel Zeit die Rötung beim ersten Tattoo zurück gegangen ist.

...zur Frage

Kokosöl statt Bepanthen?

Hab mir am Donnerstag ein tattoo stechen lassen und jetzt wollte ich mal fragen ob ich auch kokosöl nehmen kann anstatt bepanthen weil ich die nicht so gut Vertrage

...zur Frage

Suprasorb Pflaster ist faltig und undicht, was tun?

Nach meiner Sitzung beim Tätowierer habe ich eine Art Pflaster auf mein Tattoo bekommen, was ich am Abend wechseln sollte. Am nächsten morgen sollte ich dann das spezielle andere Pflaster auf mein Tattoo kleben, Suprasorb. Nur ist es nicht komplett glatt geworden und ist ein wenig faltig, vor einer stunde trat auch minimal wundflüssigkeit unten raus (über der armbeige, mein Tattoo befindet sich auf meinem Oberarm). Was soll ich jetzt tun? Ich weiß, dass es nicht undicht sein sollte. Kann ich dagegen was tun? Soll Ich die Wundheilmethode wechseln und es an der Luft abheilen lassen, sprich die feuchte Wundheilung abbrechen und das Pflaster abmachen? Meinen Tätowierer habe ich bisher nicht erreicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?