Wundermittel gegen Pickel

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In vielen Salben und Cremes ist UREA als Wundermittel drin.

Was das ist? Ganz einfach: Pippi!

Also warum teures Zeug kaufen. Für Dich ist das Beste was Du für Deine Haut tun kanst: DEINE PIPPI. Und das mein ich ernst. Die Eigenharnbehandlung ist komplett ungefährlich, antiseptisch und - entgegen der landläufigen Meinung - geruchsneutral, wenn man es richtig macht.

Hierzu den Eigenharn gründlich einmassieren, bis die Haut sich trocken anfühlt. Das mach mindestens 3xtäglich auf die befallenen Stellen. Du wirst sehen, es wirkt!

Literatur gibts darüber auch einiges, falls Du mir nicht glaubst: Gib einfach bei Google od. Amazon mal "Eigenharntherapie" ein, und du bekommst etliche Ergebnisse.

Noch ein natürliches "Wundermittel": kolloidales Silber.

Siehe hier:

http://www.kolloidales-silber-aktuell.de/

Viel Glück

Ernsthaft? Und das hilft? ABer ich werde es ihr auf jeden Fall schreiben! Und dieses Silber, was ist das, und wo gibt es das?

0
@LunaMaeuschen

Das gibt es sauteuer im Versand und gut sortierten Apotheken. Aber man kann es auch selbst herstellen. Bei einer Investition von ca. 70 - 80 € reichen die Silberstäbe ein halbes Leben lang. Google das mal: "kolloidales Silber"

0
@Bluebird555

Wie auf jeder seriösen Seite über kolloidales Silber zu lesen ist, besteht die Gefahr, an Agyrie zu erkranken nur dann, wenn man SilberSALZE einnimmt (Silbersulfit etc.). Diese werden gebildet, wenn man statt destilliertem Wasser mineralhaltiges Wasser zur Herstellung benutzt. Dann nämlich werden keine Kolloide sonder nur Silbersalze gebildet.

Bei der Einnahme von ausschließlich kolloidalem Silber, also Silberkolloiden, wurde in keinem Fall auch nur ansatzweise eine Agyrie nachgewiesen.

Gesammeltes Halbwissen halt.

0
@McSteven

Leider wird diese feine aber entscheidende Differenzierung auch auf Wikipedia nicht vorgenommen.

Woran das wohl liegt? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.....

0

Ein 'Wundermittel' gibt es nicht. Es gibt zwar verschiedene Haushaltsmittel aber geholfen haben die mir nicht. Auch diese Pickelcreme's und dieses Clerasil aus der Werbung hat nur kurz geholfen. Ich bin dann lieber zum Hautarzt. Wenns wirklich schlimm ist dann geh da hin. Du kannst glaube ich auch allein dahin gehn. Aber wenn er die was verschreibt sollte sie ihre Mutter einweihen. Dem Arzt wird sie glauben.

Es gibt kein "Wundermittel" gegen Pickel!

Wenn Du oder Deine Freundin viele Pickel in der Gesichtshaut habt, dann handelt es sich um die Hautkrankheit "Akne". Sie muss von einem Hautarzt behandelt werden. Er wird Dir oder Deiner Freundin eine stark Vitamin-haltige Creme verschreiben, die in den allermeisten Fällen gut die Akne vertreibt und so für Heilung sorgt.

Ihr meint also, ich soll ich schreiben, das sie ihre mutter einweihen soll???

0
@LunaMaeuschen

Ja, auf jeden Fall sollte die Mutter informiert werden. Akne ist eine ernst zu nehmende Krankheit.

0

Für deine Freundin: Du solltest vor allem auf stark fett- und zuckerhaltige vor allem Fertigprodukte verzichten. Jeden Tag eine warme Mahlzeit und ausgewogen ernähren. Auch wichtig: Obst und Gemüse! Sport ist auch sehr gut für die Durchblutung der Haut. Im Regen spazieren gehen und in die Sauna gehen! Die Gesichtshaut nur mit einer ganz milden Gesichtslotion waschen! Auf keinen Fall mit aggressiven Duschbad! Peeling ist auch erlaubt! Viel Erfolg!

Es gibt kein Wundermittel nur Mittel die wirklich gut helfen bei mir ist es Akne Ex pflege. Morgens und abends mit dem Gesichtswasser reinigen(besser als jedes Peeling) und dann die Creme, für einzelne Pickel den Pickelstift bin damit voll zufrieden habe über 95% weniger Pickel als vorher mit anderes Mittel. Dieses Produkt hat mir der Apotheker empfohlen.

hast du schon daran gedacht, dass deine ernährung rine rolle dabeu spielen kann? wie sieht es damit aus?

Hmm. Ich weiß nicht genau, ws meine Freundin isst und drinkt, aber was ist denn eine "Pickel-freundliche Ernährung"?

0

gibt doch dieses akne attak waschgel und cremeee: vieeelleicht hilft das.

keine zitrosfrüchte und nicht zu oft das gesicht waschen, schon relgelmäßig aber mehrmals täglch bewirkt das gegenteil

Meinst du keine Zitrusfrüchte essen, oder keine auf Haut? Wie oft kann man waschen?

0

Was möchtest Du wissen?