Wundergeschichten (Jesus) im Kindergarten - Wo finden und wie erklären?

6 Antworten

Ich finde gut was Stonedog geschrieben hat. Villeicht ist damit gemeint, das Jesus dem Mann "die Augen geöffnet hat." Ich meine es gibt doch viele Sprüche die in eine ähnliche richtung gehen: Blind vor Wut... aus blindem Hass... Liebe macht blind und so weiter.

Also was ich meine ist, auch wenn die Augen noch funktionieren, kann man doch trotzem blind in sein Unheil rennen. Und vielleicht ist mit der gecshichte gemeint, dass Jesus dem mann eine Wahrheit gezeigt hat, die wr alleine nie gefunden hätte, weil er "die Augen davor verschleißt"

Und wenn man das so sieht, dann würde ich sagen, das passiert heute auch noch. Durch Jesus öffnet die Augen, weil er Sachen gesagt und getan hat, die den Menschen helfen, vor allem den schwachen und kranken. auch wenn man nicht an wunder glaubt ist Jesus doch ein Vorbild, wie menschen mit einander umgehen sollten

Zum zweiten Teil der Frage:

Jesus war ja kein gewöhnlicher Mensch, sondern der menschgewordene Sohn Gottes. Somit hatte er dessen Macht zum Heilen von Menschen. Das war übermenschliche Macht, für uns eben Wunder. Somit wusste und weiß bis heute kein Mensch wie das geht. Sowas können nur Gott und Jesus, und er wird es wieder tun, wenn Gottes Königreich die Herrschaft übernommen hat, wie die Bibel verheißt.

Also, der Blinde heißt Bartimäus, und die Geschichte steht im Markusevangelium (dem zweiten) im Kapitel 10, ziemlich am Ende des Kapitels.

Für Kinder ist direkt aus der Bibel vorlesen wahrscheinlich langweilig, es gibt aber viele Verlage, die Bibelgeschichten für Kinder aufbereiten. Die Geschichte von Bartimäus zum Beispiel gibt es von dem verlag Deutsche Bibelgesellschaft, Reihe: Was uns die Bibel erzählt.

Dass die Geschichte so passiert ist, ist schon möglich. Wunderheiler hat es gegeben und gibt's auch noch, also Menschen, die heilen können, ohne dass man es wirklich erklären kann. In der Forschung ist an sich ziemlich einig, dass Jesus so einer wahr.

Aber natürlich sind nicht alle Wunder wörtlich zu nehmen. Das von der Speisung der (ich glaube) 5000, wo Tausende Leute genug zu essen bekommen, obwohl am Anfang nur ein paar Brote und Fische da sind, ist symbolisch zu verstehen. Hier wird die Kraft des Teilens und der Barmherzigkeit ausgedrückt.

Hallo stonedog!

Heisst das das die Geschichten wo Jesus Leut geheilt hat alle so passiert sind und die andern  Geschichten symbolich gemeint sind? Oder kann man auch die Geschichte mit dem Blinden symbolich interpretieren?

0
@jojomausi88

Ich bin kein Bibel- oder Religionsexperte, aber die Geschichte mit dem Blinden kann man sicher auch symbolisch interpretieren, so in der Richtung: wer an Jesus glaubt, der sieht die Wahrheit, und ist nicht mehr in der "Verblendung" eines falschen Glaubens gefangen.

0

Verkehrsgeschichte Kindergarten

Hallo Liebe gutefrage.net Community,

ich muss für meinen Praxistag im Kindergarten eine Verkehrsgeschichte Vorlesen und Erzählen. Aber ich finde nirgendwo eine geeignete. Kennt ihr vielleicht eine?? Es sollte mit dem Thema Verkehrerziehung zusammenpassen. Ich bräuchte nur eine kurz Geschichte, nicht so Bilderbuchmäßig :)

Wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir helfen könntet :)

Danke schon mal

euer Nitewizard

...zur Frage

Für welche Religion soll ich mich Entscheiden?

Hallo zusammen.

Ich 14 bin verzweifelt und weiss nicht was ich tun soll. Ich habe mich bis vor kurzem nicht wircklich für dinge wie Religion interessiert.

In den letzten paar Tagen wollen mich aber immer mehr Leute davon überzeugen einer bestimmten Religion anzugehören. Mein Bruder z. b. Ist vor Jahren zum Islam übergetreten, er möchte das ich dies auch tue, weil ich sonst in die Hölle käme und das wolle er nicht.

Mein Vater ist überzeugter Christ er, möchte unbedingt das ich anfange die Bibel zu lesen und auch mit zur Kirche kommen, das mit der Hölle hat er mir zwar nicht so direkt gesagt, er hat aber dahingegen schon eige Andeutungen gemacht. Er sagt mir zum Beispliel das nur Jesus mich erlösen könne

Meine Mutter schon lange von meinem Vater geschieden ist Atheisten, wenn ich Sie auf Religionen anspreche sagt Sie ständig es gäbe keinen Gott und Religion würden nur Tod verursachen.

Wem soll ich Glaube was ist die Wahrheit welche Religion soll ich mir Aussuchen Bitte helft mir ich weiss nicht weiter?

...zur Frage

Welche christliche Ausrichtung ist die richtige, wenn man nach der Botschaft Gottes leben will?

Hy GF Community,

ich bin erst vor kurzem zum Christentum bekehrt und möchte nun, weil ich es für richtig halte, Mitglied einer christlichen Gemeinde werden. Ich habe aber keinen Plan von welcher.

Ich möchte nach der Bibel leben und nicht nach Dingen, die die Kirche/Gemeinde dazu erfunden hat.

Welche Ausrichtung könnt Ihr mir empfehlen, was ist für euch das Richtige?

...zur Frage

Überzeugen (Christentum)?

Hallo,

ich bin ein Christ und ich weiß nicht ob einige Familirnmitglieder auch "echte" Christen sind. Ich weiß nicht ob ich es bin?

Aber soll ich meine Familienmitglieder versuchen zu überzeugen das sie echte Christen sein sollen? Ich weiß nicht, aber irgendwie möchte ich mit Ihnen darüber nicht reden, aber ich möchte aber das Sie in den himmel kommen.

Was soll ich tun? 

P.S. Bitte nur ehrliche, ernstgemeinte Antworten.

...zur Frage

Ist das Thomasevangelium mit der Logienquelle gleichzusetzen?

Die 2-Quellen-Theorie besagt ja, dass Lukas und Matthäus ihre Evangelien auf Basis des Markusevangeliums, eigenem Sondergut und der Logienquelle, die eine Sammlung von Jesu Worten darstellt, verfasst haben. Das Thomasevangelium beinhaltet doch auch hauptsächlich Aussprüche Jesu. Kann es also sein, dass es sich hierbei um die Logienquelle handelt, bzw. viel mehr, dass Thomas sich nur auf diese bezogen hat? Warum ist außerdem das Johannesevangelium mit in der Bibel, nicht aber das Thomasevangelium? Ich denke zwar, dass das Jesusbild, welches durch Thomas vermittelt wurde nicht kerygmatisch genug war, aber eigentlich stellt Johannes ihn doch auch nicht allzu sehr als Messias dar und laut ihm kommt der endgültige Erlöser ja erst in Form eines Engels nach der Apokalypse.

...zur Frage

Japans Geschichte für kinder?

Hallo ich bin Olli, ich habe da mal eine Frage, kennt sich jemand mit der geschichte japans aus. Da wir momentan im Kindergarten mottowoche haben, und ich es den Kindern möglichst kurz und knapp erzählen würde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?